Joko & Klaas: So wird die "Dinner for One"-Neuauflage

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf stehen erneut im Dienst ihres Arbeitgebers ProSieben - und müssen für den Sender den Klassiker "Dinner for One" neu inszenieren. Wer spielt wen?
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joko (l.) und Klaas werden einen alten Sketch-Klassiker neu auflegen.
Joko (l.) und Klaas werden einen alten Sketch-Klassiker neu auflegen. © ProSieben/Waya Yeung

Am Dienstagabend hatte in der Primetime-Sendung "Joko & Klaas gegen ProSieben on Ice" wieder der Sender ProSieben knapp die Nase vorn. Die Strafe für die beiden Moderatoren: Es gibt eine Neuauflage von "Dinner for One" mit Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (38) in den Hauptrollen. Jetzt gibt es erste Details zu "Silvester für Eins", das am 31. Dezember ausgestrahlt wird (20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn).

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Der alte Schwarz-Weiß-Klassiker "Dinner for One", auch bekannt als "Der 90. Geburtstag", ist eine NDR-Produktion aus dem Jahr 1961. 1972 erstmals zu Silvester gesendet, gehört das Filmchen für viele zum festen Jahreswechsel-Programm. In dem rund 18-minütigen Sketch des englischen Komikers Freddie Frinton (1909-1968) mit seiner Partnerin May Warden (1891-1978) und dem anmoderierenden Conférencier Heinz Piper (1908-1972) hat Miss Sophie zu einem Geburtstagsdinner ihre vier engsten Freunde eingeladen. Diese sind jedoch alle längst verstorben, weshalb Butler James ihre Rollen übernehmen muss.

Die Neuauflage

In der ProSieben-Neuinterpretation wird Moderator Steven Gätjen (49) zum Conférencier, Joko Winterscheidt schlüpft als Butler gleich in mehrere Rollen und die Herrin des Hauses mimt Klaas Heufer-Umlauf. "Doch schon bevor die erste Klappe fällt, stoßen Joko und Klaas gemeinsam und mit dem Team an, um das zurückliegende Jahr zu feiern. Ob das gut enden kann?", kündigt der Sender in einer Mitteilung von Mittwoch (22. Dezember) an.

Wer den Klassiker nicht verpassen will, sollte übrigens das NDR-Programm am 31. Dezember 2021 im Auge behalten. Der Sender zeigt den Sketch gleich mehrmals am Tag (15:40 Uhr, 17:40 Uhr, 19:40 Uhr und 23:35 Uhr). Auch im Ersten ist "Dinner for One" um 16.45 Uhr zu sehen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren