Ist Detlef D! Soost bei "The Masked Singer" dabei?

Ist Detlef D! Soost Kandidat bei "The Masked Singer"? In einem Interview hat der Choreograf jetzt möglicherweise versehentlich seine Teilnahme verraten.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Steckt Detlef D! Soost unter einem der "The Masked Singer"-Kostüme?
Steckt Detlef D! Soost unter einem der "The Masked Singer"-Kostüme? © imago images/Future Image

Normalerweise läuft die ProSieben-Show "The Masked Singer" unter strenger Geheimhaltung ab. Niemand soll vorab erfahren, welche Stars sich unter den Kostümen verbergen. Ein Promi könnte seine Teilnahme allerdings schon vor Beginn der neuen Folgen am morgigen Dienstag verraten haben: Detlef D! Soost (50, "Be Your Best"). Während einer Live-Show der "Bild"-Zeitung wurde das "Popstars"-Urgestein gefragt, wie denn die Proben zu "TMS" laufen würden. Ohne darüber nachzudenken, antwortete der Tänzer und Choreograf: "Ich glaube, ganz gut."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Wurde er also ertappt? Eine Bestätigung für seine Teilnahme gibt es bis jetzt offiziell natürlich noch nicht. Stattdessen behauptete Soost im weiteren Gespräch, "auf keinen Fall" bei "The Masked Singer" teilnehmen zu wollen: "Wenn ich singe, ist das Körperverletzung." Ein großes Gesangstalent ist bei der Sendung aber bekanntlich kein Muss.

Ob Soost wirklich bei "The Masked Singer" dabei ist, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen. Ab dem 16. Februar startet die vierte Staffel. Die neuen Folgen laufen immer dienstags ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren