"I Can See Your Voice": Starttermin und Rateteam stehen fest

In der neuen Musik-Comedyshow "I Can See Your Voice" muss ein Rateteam ein Gesangstalent erkennen, ohne seine Stimme vorher gehört zu haben. Der Starttermin und die teilnehmenden Promis stehen jetzt fest.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Rate-Team von "I Can See Your Voice"
TVNOW / Robert Grischek / Anatol Kotte / Serious Fun GmbH/ Sven Darmer / Arya Shirazi / Marc Schulz für Morris MacMatzen Das Rate-Team von "I Can See Your Voice"

RTL zeigt das südkoreanische Show-Format "I Can See Your Voice" diesen Sommer auch in Deutschland. In der Musik-Comedyshow werden sieben Kandidaten unter die Lupe genommen, die entweder ein echtes Gesangstalent sind oder gut bluffen können. In mehreren Spielrunden werden sie auf die Probe gestellt, ein bekannter Musiker und sein "Superfan" müssen raten. Unter anderem wird Sänger Sasha (48, "Schlüsselkind") am 18. August mit dabei sein.

Sehen Sie hier "Kitchen Impossible" mit Tim Mälzer

Ein fünfköpfiges Rateteam bestehend aus Evelyn Burdecki (31), Jorge Gonzalez (52), Thomas Hermanns (57), Tim Mälzer (49) und Judith Rakers (44) gibt ebenfalls seine Tipps ab. Runde um Runde müssen sich die ausgeschiedenen Kandidaten auf der "Bühne der Wahrheit" beweisen. Der letzte Teilnehmer performt mit dem Musik-Star im Duett. Ist der Finalist ein talentierter Sänger, gewinnt der prominente Musiker für seinen "Superfan" 10.000 Euro, hat der Kandidat besonders gut geschwindelt, erhält er die Gewinnsumme.

Die Show gibt es zur Premiere gleich im Doppelpack: Die ersten zwei Folgen zeigt RTL am Dienstag, 18. August und Mittwoch, 19. August jeweils um 20:15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren