Hugh Grant für HBO-Serie "The Undoing" bestätigt

Hugh Grant wagt sich erneut aufs TV-Parkett. An der Seite von Nicole Kidman wird er in der Mini-Serie "The Undoing" zu sehen sein.
| (bl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspieler Hugh Grant (58) hat jetzt offenbar auch am Fernsehen Gefallen gefunden. Wie das Portal "The Hollywood Reporter" berichtet, wird er an der Seite von Nicole Kidman (51, "Big Little Lies") in der HBO-Mini-Serie "The Undoing" zu sehen sein. Die sechs Episoden handeln von Grace Sachs, gespielt von Kidman, deren Leben aus den Fugen gerät, als jemand stirbt und ihr Ehemann Jonathan plötzlich spurlos verschwindet. Grant wird demnach den Part des Ehemannes übernehmen.

Hugh Grant in der romantischen Komödie "Wie schreibt man Liebe" gibt es hier auf DVD

Die Mini-Serie ist die Verfilmung der Novelle "You Should Have Known" von Jean Hanff Korelitz. Kidman wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern neben David E. Kelley auch produzieren.

"The Undoing" macht damit der erfolgreichen Mini-Serie "Big Little Lies" Konkurrenz, die auch von HBO produziert wird, Nicole Kidman in einer der Hauptrollen hat und mitten im Dreh der zweiten Staffel steckt, die 2019 rauskommen soll.

Für Grant ist es die zweite Mini-Serie, in der er mitwirkt. In "A Very English Scandal", die auf Amazon Prime ausgestrahlt wird, spielt er über drei Folgen den homosexuellen Politiker Jeremy Thorpe, der von seiner Affäre bedroht wird.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren