"Homeland": Claire Danes bekommt Unterstützung von ihrem Ehemann

Familientreffen bei "Homeland": Hauptdarstellerin Claire Danes bekommt in der achten Staffel Unterstützung von ihrem Ehemann Hugh Dancy.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bald startet die Serie "Homeland" in die finale, achte Staffel. Wie der Sender Showtime bekannt gegeben hat, bekommt Hauptdarstellerin Claire Danes (39) dabei Unterstützung aus ihrer Familie. Denn ihr Ehemann Hugh Dancy (43, "Hannibal"), mit dem sie seit 2009 verheiratet ist und zwei Söhne hat, wird in einigen Folgen mit dabei sein.

Hier gibt es "Homeland" ab der ersten Staffel zu sehen

Dancy soll demnach einen politischen Berater namens John Zabel mit dem Spezialgebiet Außenpolitik verkörpern. Er wird vom Weißen Haus engagiert, um den US-Präsidenten zu beraten. Seine Frau Claire Danes verkörpert die bipolare Agentin Carrie Mathison. Die achte Staffel soll in Afghanistan spielen und wird seit Februar in Marokko gedreht. Ab Juni sollen die finalen Episoden in den USA ausgestrahlt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren