Heute Abend: So feiert Stefan Raab seinen "TV total"-Abschied

Ein allerletztes Mal auf dem braunen Sessel Platz nehmen, das ist heute nur einem Gast nochmal vergönnt. Heute Abend läuft die letzte Folge "TV total" und Stefan Raab feiert mit einem guten Freund.
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ein allerletztes Mal auf dem braunen Sessel Platz nehmen, das ist heute nur einem Gast nochmal vergönnt. Heute Abend läuft die letzte Folge "TV total" und Stefan Raab feiert mit einem guten Freund.

Stefan Raab feiert den Abschied von "TV total" im kleinen Kreis: Mit seinem langjährigen Sidekick Elton soll nur ein Gast vorgesehen sein.

Statt auf internationale Stars zu setzen, lädt Stefan Raab (49) zur letzten Ausgabe von "TV total" jemanden ein, der ihm und der Sendung besonders nahesteht: Raabs langjähriger Weggefährte Elton (44) soll am heutigen Mittwoch (23:10 Uhr, ProSieben) der einzige Gast sein, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Sehen Sie Stefan Raab mit Elton und anderen Gästen seiner Poker-Runde im Clip zu "All In (Alles auf Risiko)" bei MyVideo

 

Elton und Raab - Dreamteam und gute Freunde seit 2001

 

Elton hatte 2001 seinen Einstand als "Showpraktikant" gegeben und war seitdem regelmäßig in Raabs Formaten zu sehen. Für den Moderator war das "Praktikum" als Raabs Sidekick auch das Sprungbrett für die eigene Karriere mit Shows wie "Elton zockt" und dem Kinder-TV-Klassiker "1, 2 oder 3".

Lesen Sie hier: ProSieben rüstet sich für die Zeit nach Stefan Raab

Elton und Raab sollen sich auch privat gut verstehen, bei der letzten Ausgabe des "TV total Turmspringens" hatte der "Showpraktikant" sogar kurz Tränen in den Augen. Nach dem Dreh sei laut "Bild" auch eine Abschiedsparty für die Mitarbeiter geplant. Raabs allerletzter Auftritt folgt am Samstag mit der letzten Ausgabe von "Schlag den Raab".

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren