Heidi Klum und das große Umstyling

Bei "Germany's next Topmodel" heißt es am Donnerstag "schnipp, schnapp, Haare ab" - oder auch nicht. So oder so sind die Kandidatinnen nur schwer zufriedenzustellen.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Jury von "GNTM": Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop (v.l.n.r.)
Die Jury von "GNTM": Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop (v.l.n.r.) © © ProSieben/ Richard Huebner

München - Wer schön sein will, muss leiden - das kriegen die Germany's next Topmodel-Kandidatinnen in der neuen Folge am eigenen Leib zu spüren. Bevor es zum Sedcard-Shooting in L.A. geht, schickt Heidi Klum ihre Mädels zum Umstyling. Doch das geht wie immer alles andere als problemlos über die Bühne.

Mit Magine TV streamen Sie "Germany's next Topmodel" und andere Sendungen auf Smartphone, Tablet oder PC

"Du kannst es den Mädchen nicht recht machen. Die eine will gar nicht umgestylt werden und dann heult die andere, weil sie nichts gemacht bekommt", verzweifelt Juror Thomas Hayo. Dabei fasst es Kandidatin Darya (22) ganz gut zusammen - denn die meisten ihrer Mitstreiterinnen befürchten nach dem Do-Over wie "Arsch und Zwirn" auszusehen. Während Erica (21) eine Glatze lieber wäre, als eine neue Haarfarbe, muss Chiara (17) befürchten, einen babyblauen Schopf verpasst zu bekommen.

Model-Mama Klum ist der Meinung, "wenn du irgendwo auf dem Dorf wohnst, traust du dich vielleicht nicht die Haare so zu schneiden, oder so zu färben. Aber als Model kannst du das machen." Was bei dem großen Umstyling letztendlich herauskommt, wird sich am kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben zeigen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren