"Hawaii Five-O" sagt 2020 Aloha und auf Wiedersehen

Die Neuauflage des Serien-Klassikers "Hawaii Five-O" fährt in den USA nach zehn Jahren weiterhin gute Quoten ein. Trotzdem kündigte der Sender CBS nun das Ende des TV-Lieblings an. Der Grund: Hauptdarsteller Alex O'Loughlin ließ seinen Vertrag nicht verlängern.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Alex O'Loughlin (l.) und Scott Caan sind im April zum letzten Mal als Ermittler-Duo im Fernsehen zu sehen
imago images/Mary Evans Alex O'Loughlin (l.) und Scott Caan sind im April zum letzten Mal als Ermittler-Duo im Fernsehen zu sehen

Zehn Jahre lang ermittelte das Schauspieler-Duo Alex O'Loughlin (43, "Plan B für die Liebe") und Scott Caan (43, "Ocean's Eleven") nebeneinander auf der Sonneninsel Hawaii. Mit der Neuauflage des Serien-Klassikers "Hawaii Five-O" fuhren sie als Steve McGarrett und Danny Williams für CBS konsequent gute Quoten ein. Nun kündigte der amerikanische Sender das Aus des Fernsehhits nach 240 Folgen an. Ein großes Finale soll es am 3. April geben - in Form einer zweistündigen Doppelfolge.

Wie alles begann: Streamen Sie hier die erste Staffel von "Hawaii Five-O" auf Amazon

Wie das Branchenblatt "Deadline" berichtet, lässt Hauptdarsteller Alex O'Loughlin seinen Vertrag in diesem Jahr auslaufen. CBS zog daraufhin in Erwägung, ihn durch einen anderen Schauspieler zu ersetzen, entschied sich schlussendlich aber dagegen und für ein Ende der Serie. "Diese Serie bestimmte in den letzten zehn Jahren praktisch jeden wachen Moment meines Lebens", lässt O'Loughlin in einem Statement wissen. "Was wir gemacht haben, was wir erreicht haben, ist außerordentlich." Er könne seine Dankbarkeit kaum in Worte fassen.

Alex O'Loughlin erlitt eine schwere Verletzung am Set

Der Grund für die Entscheidung des gebürtigen Australiers, seine Arbeit an "Hawaii Five-O" nicht fortzusetzen, könnte in den physischen Anforderungen der Dreharbeiten liegen. Bereits vor Jahren gab es Spekulationen, der Schauspieler würde die Serie verlassen, nachdem er sich am Set eine schlimme Rückenverletzung zugezogen hatte. Eine Behandlung mit Stammzellen sorgte damals allerdings für eine Linderung seiner Beschwerden, weshalb er zunächst weiterhin als Steve McGarrett auf der Mattscheibe ermittelte. Mit nunmehr 43 Jahren könnte ihm seine Gesundheit jetzt aber wichtiger geworden sein als seine Arbeit.

Der Sender Sat.1 zeigt seit dem 28. Januar die neuen Folgen der zehnten Staffel von "Hawaii Five-O" in deutscher Erstausstrahlung - immer dienstags um 22:15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren