"GZSZ": Clemens Löhr stirbt als Alex den Serientod

Clemens Löhr wird die RTL-Daily "GZSZ" nach elf Jahren verlassen. Nun hat der Sender bekannt gegeben, dass seine Rolle Alex den Serientod sterben wird. Was sagt Löhr zu seinem traurigen Abschied?
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Clemens Löhr steht als Alex ein trauriger Abschied vom Kolle-Kiez bevor.
TVNow Clemens Löhr steht als Alex ein trauriger Abschied vom Kolle-Kiez bevor.

Der Kolle-Kiez wird ihn vermissen: Alexander Cöster aka Clemens Löhr (52) wird sich schon bald von "GZSZ" verabschieden. RTL hat nun bekannt gegeben, wie dieser Abschied aus der RTL-Daily aussehen wird: Alex wird den Serientod sterben. Der Schauspieler zeigt sich im Interview mit RTL zufrieden mit seinem doch tragischen Ende: "Ich muss sagen, ich finde es gut so. Mit einem 'Knall und Fall'-Ende den Deckel drauf zu machen." Es sei nicht das erste Mal, dass eine seiner Rollen sterben muss: "Ich war sehr oft die Leiche oder ein Verdächtiger. Das ist mein Hauptfach. Der, der stirbt - irgendwann", sagt er unter Lachen.

Sichern Sie sich hier die ersten 100 Folgen von "GZSZ"

Nachdenklich zeigt sich Löhr bezüglich der Rolle von Maren Seefeld, gespielt von Eva Mona Rodekirchen (43). Wie wird sie den Tod ihrer großen Liebe verkraften? "Wir werden sehen, ob nach langer Zeit der Trauer das Licht am Ende des Tunnels ein neuer Partner sein wird", sagt Löhr gegenüber RTL. Eigentlich wollen Alex und Maren nach Wohnungs- und Kitastress eine Weltreise machen. Wie Alex genau sterben wird, sehen TV-Zuschauer am 19. Juni 2020 um 19.40 Uhr bei RTL (oder schon jetzt via TVNow).

Drei weitere Abschiede im Sommer 2020

Auch Shirin aka Gamze Senol (27), Brenda aka Annabella Zetsch (27) und Robert aka Nils Schulz (44) werden die Daily auf eigenen Wunsch im Sommer 2020 verlassen, um sich neuen Projekten und Aufgaben zu widmen, berichtete RTL Mitte Mai. Clemens Löhr wird der Serie aber treu bleiben - als Regisseur. Noch bevor er 2009 die Rolle des Alexander Cöster übernahm, war er bei "GZSZ" hinter der Kamera tätig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren