Grey's Anatomy: Kommt jetzt der neue 'Dr. Shepherd'?

Gute Nachrichten für die Fans der beliebten Serie: Nachdem der begehrte 'Mc Dreamy' vergangenes Jahr den Serien-Tod starb, könnte schon bald der Ersatz folgen.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wer wird der Nachfolger von Patrick Dempsey bei Grey's Anatomy?
Wer wird der Nachfolger von Patrick Dempsey bei Grey's Anatomy?

Gute Nachrichten für die Fans der beliebten Serie: Nachdem der begehrte 'Mc Dreamy' vergangenes Jahr den Serien-Tod starb, könnte schon bald der Ersatz folgen.

Seit 2005 wird die amerikanische Arzt-Serie ausgestrahlt und zählt mittlerweile fast 300 Episoden. Doch langweilig wird es nie: Ob Amoklauf, Flugzeugabsturz, Epidemien oder Liebes-Chaos. Es gibt kaum ein Thema, das in der beliebten Sendung nicht angesprochen wurde. Doch in der vergangenen Staffel kam für die treuen Fans der große Schock: Der beliebte Hauptdarsteller Patrick Dempsey starb in seiner Rolle als 'Dr. Derek Shepherd' den Serientod und nahm nach zehn Jahren Abschied von der Serie, die bereits mit 'Emmys' und 'Golden Globes' ausgezeichnet wurde.

Und weil die Fans den traumatischen Schicksalsschlag noch nicht wirklich verarbeitet haben, kommt nun ein Ersatz herbeigeeilt: In der 12. Staffel wird 'Meredith', die von Ellen Pompeo gespielt wird, eine neue Liebe finden. Doch bei der soll es nicht bleiben. Die Ärztin soll sich in zwei Männer gleichzeitig verlieben! Zwar ist bisher noch nichts Genaueres über ihre neuen Lover bekannt, doch eins ist klar: Das Liebes-Wirrwarr und Gefühlschaos geht weiter! Die Macher der Kult-Serie bleiben ihrem Stil treu und Sorgen für aufgeregte Fans vor den Fernsehern.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren