GNTM: Kandidatinnen müssen sich auf der Fashion Week beweisen

Diese Woche müssen sich die Mädchen auf der Berliner Fashion Week in echten Castings gegen andere Models beweisen. Zurück in Los Angeles fotografiert Enrique Badulescu die Models auf einem Trampolin über den Dächern der Stadt.
| (mst/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Kandidatinnen auf dem Weg zum Shooting mit Enrique
ProSieben/Micah Smith Die Kandidatinnen auf dem Weg zum Shooting mit Enrique

Los Angeles – In dieser Woche bekommen die Mädchen von "Germany's next Topmodel" einen Einblick in die Arbeit von Juror und Star-Designer Wolfgang Joop (69). Dieser lädt sie in sein Potsdamer Atelier ein und stattet seine Schützlinge für die Entscheidung mit seiner neuen "Wunderkind"-Kollektion aus. Joop ist begeistert: "Ich habe das Gefühl, ich hätte die Kleider für euch entworfen - dabei kannte ich euch da noch gar nicht!"

Kaufen sie hier den Bildband "Heidilicious" von Star-Fotograf Rankin

Dann aber heißt es für die Nachwuchsmodels ins kalte Wasser springen. Denn in Berlin findet die Fashion Week statt und Heidis (40) Mädchen müssen sich in Castings der Konkurrenz durch andere Models stellen. Ehrfürchtig betreten sie das Berliner Hotel Adlon mit den Fotomappen unter den Armen. Betty (18) ist bei so viel Konkurrenz ganz nervös: "Da saßen ganz viele Mädchen und ich dachte: ,Oh oh, jetzt beginnt das wahre Modelleben!'"

Zurück in Los Angeles steht für die Models das nächste Shooting an. Für Star-Fotograf Enrique Badulescu (52) müssen sich die Mädchen in farbenfrohen Wallekleidern auf Trampolinen in Szene setzen. Model-Mama Heidi weiß wie schwer es ist im Sprung zu posen: "Ich habe solche Shootings selbst schon oft gemacht. Man kann nicht einfach in der Gegend herumhopsen und das Gesicht vergessen. Man muss sich etwas einfallen lassen!" Wer in dieser Woche überzeugen kann und wie es mit Nancy (21) nach deren unangebrachten Verhalten in der letzten Woche weitergeht, zeigt ProSieben am Donnerstag um 20:15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren