"Global Gladiators": Neue Promishow mit Pietro Lombardi

Man stecke acht Promis in einen Container und schicke sie durch Afrika. Diese Idee setzt im Frühjahr der Sender ProSieben mit "Global Gladiators" um. Unter anderem dabei sind: Pietro Lombardi und Larissa Marolt.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das könnte spaßig werden: Wie ProSieben berichtet, soll es ab Frühjahr auf ProSieben eine neue Promishow geben. In dem Format "Global Gladiators" sollen dann unter anderem Model Larissa Marolt (24), Ex-Fußballprofi Ulf Kirsten (51) und auch Sänger Pietro Lombardi (24, "Mein Herz") in einem Container auf Abenteuer-Reise durch Afrika geschickt werden.

Hier gibt es das Album "Pietro Style" von Pietro Lombardi

In dem Container, der unter anderem von einem Lkw quer durch Namibia gezogen wird, müssen die insgesamt acht Promi-Kandidaten auf sämtlichen Luxus verzichten und schlafen nur auf 70 Zentimeter breiten Pritschen. Bei jedem Stopp treten zwei Teams gegeneinander an. Die Verlierer-Gruppe muss anschließend auf ein Mitglied verzichten. Die Dreharbeiten sollen dem Bericht zufolge noch bis Mitte Februar andauern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren