Gillian Anderson wird in "The Crown" zu Margaret Thatcher

In der Rolle der FBI-Agentin Dana Scully wurde sie in "Akte X" berühmt, jetzt wird Gillian Anderson zu einer der wichtigsten britischen Politikerinnen. Sie soll Margaret Thatcher verkörpern.
| (jkl/wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Es könnte nicht besser laufen für "Akte X"-Ikone Gillian Anderson (50). Gerade erst ist ihre neue Netflix-Serie "Sex Education" angelaufen, da hat sich die Schauspielerin bereits das nächste Großprojekt geangelt. Wie das Branchen-Portal "Deadline" berichtet, übernimmt die 50-Jährige bald schon eine besonders prestigeträchtige Rolle. In der vierten Staffel des erfolgreichen Dramas "The Crown" wird Anderson demnach Margaret Thatcher, die "Eiserne Lady", verkörpern.

Hier gibt es die ersten neun Staffeln von "Akte X" in einer Box auf Blu-ray und DVD

In dem Geschichtsdrama schreitet die Zeit deutlich voran, weswegen nach Staffel zwei der Cast der Serie ausgetauscht werden musste. Die Serie zeigt das Leben von Queen englische Queen (erst Claire Foy, dann Olivia Colman). Es ist anzunehmen, dass die vierte Staffel in den späten 1970er und 1980er Jahren spielen wird, da Thatcher zwischen 1979 und 1990 als erste Frau das Amt der britischen Premierministerin innehatte. Nach aktuellem Stand wird es aber noch etwas dauern, bis Anderson zu sehen sein wird, denn 2019 soll erst noch die dritte Staffel ausgestrahlt werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren