"Fuller House": Der deutsche Trailer ist endlich da!

Nun ist er endlich da - der erste deutsche Trailer zu "Fuller House". Und der überzeugt nicht nur mit viel Wortwitz, sondern zeigt auch endlich in bewegten Bildern, wie die Geschichte von "Full House" weitergeht.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das Warten hat ein Ende! Endlich ist der erste lange Trailer zu "Fuller House" da - auf Deutsch. Und der macht gleich so richtig Laune und zeigt in knapp zwei Minuten, wie die Geschichte, die 1987 mit "Full House" begann, weitererzählt wird: D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure) ist seit kurzem verwitwet und lebt gemeinsam mit ihren drei Kindern in San Francisco. Doch das soll nicht lange so bleiben. Denn ihre jüngere Schwester Stephanie Tanner (Jodie Sweetin) sowie ihre beste Freundin Kimmy (Andrea Barber) und deren Teenie-Tochter Ramona ziehen bei ihr ein.

Was es Neues aus dem privaten Leben von "Fuller House"-Star Jodie Sweetin gibt, erfahren Sie bei Clipfish

Mit voller Frauenpower wollen Kimmy und Stephanie D.J. bei der Erziehung ihrer drei Söhne unterstützen. Da wäre zum einen der rebellische Jackson (12), der neurotische Max (7) und Baby Tommy Jr. Um noch mehr Nostalgie zu versprühen, gibt es obendrauf noch Gastauftritte von Onkel Jesse (John Stamos), Danny Tanner (Bob Saget), Onkel Joey (Dave Coulier), Tante Becky (Lori Loughlin) und Steve Hale (Scott Weinger). Der neue Trailer verspricht, dass "Fuller House" kein billiger Abklatsch vom Original ist, sondern das Potenzial hat, ein neuer Serien-Hit zu werden.

Ab dem 26. Februar sind weltweit alle 13 Folgen auf dem Streaming-Dienst Netflix verfügbar. Doch keine Angst, Nachschub ist bereits geplant. Davon zeigte sich zumindest John Stamos am Rande der People's Choice Awards im Januar überzeugt. Und der sollte es nun wirklich wissen. Immerhin ist er einer der Produzenten von "Fuller House".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren