"Fritzie - Der Himmel muss warten" bekommt zweite Staffel

Die sechs Folgen der ersten Staffel von "Fritzie - Der Himmel muss warten" sind nicht das Ende. Weitere Episoden der Serie werden produziert.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"Fritzie - Der Himmel muss warten" geht am 15. Oktober weiter
© ZDF/Gordon Mühle "Fritzie - Der Himmel muss warten" geht am 15. Oktober weiter

Die ZDF-Serie "Fritzie - Der Himmel muss warten" erhält eine zweite Staffel. Wie "Bild am Sonntag" berichtet, beginnen die Dreharbeiten dafür im November. Hauptdarstellerin Tanja Wedhorn (48) freue sich dem Blatt zufolge, dass "wir den Weg dieser widerspenstigen, kämpferischen Fritzie weitererzählen dürfen. Das ist mutig, sensationell und so wichtig. Denn jede achte Frau hier in Deutschland erkrankt an Brustkrebs."

Mehr von Tanja Wedhorn sehen Sie hier

In der Serie bekommt Lehrerin Fritzie Kühne die Diagnose Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Sie hinterfragt ihr bisheriges Leben, findet unkonventionelle Wege beim Umgang mit dieser Herausforderung und entdeckt eine ungeahnte Rebellin in sich. Die letzten beiden Episoden der sechsteiligen ersten Staffel laufen am kommenden Donnerstag, 15. Oktober, ab 20:15 Uhr im TV.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren