Fanliebling stößt in "Star Trek: Picard" zu Patrick Stewart

Ein erster Trailer zur neuen Staffel von "Star Trek: Picard" verrät nicht viel - außer, dass es ein Wiedersehen mit Q geben wird.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
John de Lancie in seiner Rolle des Q in "Star Trek"
John de Lancie in seiner Rolle des Q in "Star Trek" © imago images/Mary Evans

"Star Trek"-Legende Q wird 2022 in der neuen Staffel von "Star Trek: Picard" zurückkehren. Wie sowohl durch einen neuen Teaser als auch ein Panel von Paramount+ bestätigt worden ist, gibt es zweifelsohne ein Wiedersehen mit dem omnipotenten Wesen, dargestellt von John de Lancie (73, "Breaking Bad").

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In dem Teaser sinniert die Stimme von Jean-Luc Picard (Patrick Stewart, 80) zuerst über Geschichte und Zeit bis die Kamera bei einer Spielkarte, einer Herz-Königin, landet. Zum Schluss hört man die Stimme von Q, der sagt: "Der Prozess endet nie!" Mit dem Prozess ist eine Gerichtsverhandlung gemeint, mit der geklärt werden soll, ob die gefährliche Menschheit weiter existieren darf oder nicht. Der Schauspieler erschien nach der Veröffentlichung des Trailers im "Star Trek: Picard"-Panel und bestätigte, dass er Teil der zweiten Staffel sein werde.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren