Ex-Bachelor Daniel Völz ergattert Schauspielrolle

Daniel Völz zwischen zwei Frauen. Diese Situation kennt der "Bachelor" von 2018 nur allzu gut. In der RTL-Daily "Freundinnen" erlebt er jetzt ein Déja-vu.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Daniel Völz zwischen zwei Frauen. Diese Situation kennt der "Bachelor" von 2018 nur allzu gut. In der RTL-Daily "Freundinnen" erlebt er jetzt ein Déjà-vu.

Daniel Völz (33) ist die Arbeit vor der Kamera gewohnt, schließlich war er "Der Bachelor 2018". Vor seinem neuesten TV-Projekt sei der einstige Rosenkavalier aber dennoch "sehr aufgeregt" gewesen, wie er nun dem Sender RTL erzählte. Im kommenden Jahr wird er in der Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (werktags um 17:00 Uhr) zu sehen sein. Und zwar in seiner Paraderolle.

Daniel Völz und seine Zeit als Rosenkavalier können Sie sich hier noch einmal anschauen

So viel sei verraten

Im Januar 2019 wird Völz einen Gastauftritt in der Daily absolvieren. Wie es in der Mitteilung des Senders heißt, spiele er ein Online-Date von Danni (Yvonne Pferrer). Dumm nur, dass da auch noch Britta (Isabel Vollmer) wäre, die das Treffen der beiden "durch eine fiese Lüge sabotiert". Na, mit Drama und Zickereien unter Frauen kennt sich der 33-Jährige ja bestens aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren