Dritte Staffel für Comedy-Serie mit Christoph Maria Herbst

Die ZDF-Comedy-Serie "Merz gegen Merz" mit Annette Frier und Christoph Maria Herbst bekommt eine weitere Staffel. Die Dreharbeiten sollen im April starten.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Anne (Annette Frier) und Erik (Christoph Maria Herbst) in "Merz gegen Merz"
Anne (Annette Frier) und Erik (Christoph Maria Herbst) in "Merz gegen Merz" © ZDF/Martin Valentin Menke

Christoph Maria Herbst (55) und Annette Frier (47) kehren zurück zu ihren Rollen des Erik und der Anne Merz. Wie das ZDF bekannt gibt, werde schon in Kürze die Produktion einer dritten Staffel der Comedy-Serie "Merz gegen Merz" starten.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Wann gedreht wird

Bereits ab April 2021 sollen laut einer Pressemitteilung in Nordrhein-Westfalen die Dreharbeiten beginnen. Acht geplante Folgen sollen bis Juni 2021 in den Kasten kommen. Im Zentrum der Staffel sollen die Höhen und Tiefen eines Trennungsjahres stehen. Doch auch die Eltern und der Sohn der beiden haben "noch einige Überraschungen parat", wie es heißt.

Neben Herbst und Frier sind auch weitere bekannte Gesichter wieder mit dabei, darunter Carmen-Maja Antoni (75), Claudia Rieschel (70), Michael Wittenborn (67), Bernd Stegemann (72) und Philip Noah Schwarz (19). Regie führt Felix Stienz (38). Bisher ist kein möglicher Sendetermin bekannt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren