"Dittsche" kehrt mit neuen Folgen im März zurück

Fans der Kultserie "Dittsche" müssen sich noch gedulden, können sich aber jetzt schon ein wichtiges Datum im neuen Kalender anstreichen: Im Frühjahr zeigt der WDR neue Folgen.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bald gibt es wieder Neues aus der Eppendorfer Grillstation mit "Dittsche" (Olli Dittrich, M.).
WDR/Beba Franziska Lindhorst Bald gibt es wieder Neues aus der Eppendorfer Grillstation mit "Dittsche" (Olli Dittrich, M.).

Seit dem Frühjahr 2020 war es ruhig um die Kultserie "Dittsche - Das wirklich wahre Leben!". Die Dreharbeiten zur Impro-Comedy mussten aufgrund der Corona-Pandemie pausieren, die 29. Staffel der Serie wurde nach Folge drei ausgesetzt. Jetzt hat der WDR auf Twitter bekanntgegeben, dass es im Frühjahr 2021 weitergehen wird. Ab 7. März zeigt der Sender sieben neue Folgen des Kultformats mit Olli Dittrich (64).

Wie eine Sprecherin des WDR dem Medienmagazin "DWDL" erklärte, sind zwei Episoden nachgeholte Folgen, die Corona-bedingt geschoben werden mussten. Die fünf weiteren seien Teil der neuen Staffel. Bis zum 18. April ist Dittrich dann wieder in Badelatschen, Jogginghose und gestreiftem Bademantel zu sehen.

Die Sendung "Dittsche" gibt es seit 2004. Olli Dittrich spielt die arbeitslose Titelfigur, die am Tresen eines Hamburger Imbisses über das Leben und aktuelle Ereignisse sinniert. Weitere Hauptdarsteller sind Jon Flemming Olsen (55) als Imbisswirt Ingo sowie seit der 26. Staffel Jens Lindschau als Krötensohn Jens.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren