Die neue "Bachelorette": Melissa Damilia ist weiter auf Liebessuche

Melissa Damilia ist die neue "Bachelorette". Findet sie in der RTL-Show endlich ihren Traummann? Bei "Love Island" wollte es schließlich nicht klappen.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Melissa Damilia ist die "Bachelorette" 2020.
imago images/Gartner Melissa Damilia ist die "Bachelorette" 2020.

Melissa Damilia (24) gibt die Hoffnung auf die große Liebe nicht auf. Sie geht 2020 als die neue "Bachelorette" an den Start, wie der Sender RTL am Dienstag bekannt gab. Was ihr Mister Right mitbringen muss? Auf jeden Fall müsse er "aufmerksam sein, ehrlich sein und Humor haben", beschreibt die gelernte Drogistin und Haar- und Make-up-Stylistin aus Stuttgart ihren Traummann. Die 20 Single-Männer, die in dem Kuppelformat um ihr Herz kämpfen werden, könnten bei ihr punkten, "wenn sie Kampfgeist beweisen und sich natürlich von ihrer besten Seite zeigen".

Erleben Sie Gerda Lewis als "Bachelorette" 2019 - hier geht's zum Stream.

Mit Flirten im TV kennt sie sich aus

Die 24-Jährige, die bislang "drei ernsthafte Beziehungen" geführt hat, kennt sich mit Flirten im TV aus. 2019 nahm sie an der RTLzwei-Sendung "Love Island" teil. Die große Liebe fand sie in Kandidat Danilo Cristilli allerdings nicht. Und auch DSDS-Star Pietro Lombardi (28, "Cinderella"), mit dem sie kurze Zeit später anbandelte, sollte nicht der Mann fürs Leben werden. Wann "Die Bachelorette" 2020 startet, ist noch nicht bekannt. Aktuell ist Damilia noch in der Primetime-Show "Kampf der Realitystars" bei RTLzwei zu sehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren