Die Krimi-Tipps am Freitag

"Der Alte" (ZDF) versucht das Rätsel um einen verhinderten Amoklauf zu lösen, während sich das Münchner "Tatort"-Team (Das Erste) mit einem Fall von Kinderpornografie im Netz befassen muss. "Maria Wern" (Das Erste) sucht dagegen nach zwei verschwundenen Kindern.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

 

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte - Die Angst danach

 

Wie alles begann: Die 1. Staffel von "Maria Wern: Kripo Gotland" können Sie hier bestellen

Amok-Alarm an einem Münchener Gymnasium, doch die Tat bleibt aus. Als der vermeintliche Attentäter tot aus einem See geborgen wird, deutet zunächst alles auf einen Verzweiflungssuizid hin. Doch Voss (Jan-Gregor Kremp) und sein Team erkennen schnell: Mirko Bremer wurde ermordet. Voss ist sicher, dass der Täter an Mirkos Schule zu suchen ist - und ein ganz spezielles Motiv hatte: die Angst vor dem angedrohten Amoklauf. Es stellt sich heraus, dass Mirko regelmäßig von seinen Mitschülern Sven (Fabian Halbig) und Jannis (Lennart Betzgen) gequält wurde. Genau diese beiden scheint Schulleiter Töpfer (Michael Roll) aber aus der Schusslinie halten zu wollen. Warum?

 

20:15 Uhr, Sat.1 Gold, Der Bulle von Tölz: Der Zuchtbulle

 

Als der langjährige Staatssekretär von Gluck im Beichtstuhl ermordet wird, stellt sich heraus, dass er eine Menge Feinde hatte, die ihm an den Kragen wollten. Benno (Ottfried Fischer) hofft auf die Unterstützung des neuen Staatsanwalts Dr. Georg Lenz (Moritz Lindbergh) - doch weit gefehlt, der mischt sich sogleich in die Ermittlungen ein, was Benno sehr missfällt. Damit nicht genug: Resi (Ruth Drexel) bekommt von einem Pensionsgast Vitalitätspillen, die sie Benno heimlich ins Essen mischt - mit fatalen Folgen.

 

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Das verkaufte Lächeln

 

Am Isarwehr wird die Leiche des 14-jährigen Tim Kiener gefunden. Der Junge wurde aus nächster Nähe erschossen. Es gibt kein ersichtliches Motiv für die Tat. Tim hatte weder Probleme mit seinen Eltern noch mit seinen Mitschülern. Er saß gern am Computer und entwickelte angeblich Apps und Webseiten, um sein Taschengeld aufzubessern. Als Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miroslav Nemec) Tims Computer näher untersuchen, machen sie eine erschreckende Entdeckung: Der Junge hat einem wachsenden Kundenkreis über eine eigene kostenpflichtige Website freizügige Bilder und Videos von sich angeboten.

 

23:30 Uhr, Das Erste, Maria Wern, Kripo Gotland - Kinderspiel

 

Das Verschwinden zweier zehnjähriger Jungen löst auf Gotland einen Großeinsatz der Polizei aus. Kriminalinspektorin Maria Wern (Eva Röse) sorgt sich außerdem um die schwer misshandelte Russin Nadja (Helena Nizic), die aus Angst vor ihrem brutalen Zuhälter Kossack (David Dencik) um Polizeischutz bittet. Verwickelt in diesen Fall ist der um seinen guten Ruf besorgte Lokalpolitiker Martin Ahl (Anders Ekborg), der nach einem Besuch bei Nadja von Kossack erpresst wird. Der Russenmafioso zwingt Ahl, Gewehre und Handgranaten zu verstecken. Für die beiden gesuchten Jungen erweist sich das explosive Waffenlager als idealer Abenteuerspielplatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren