"Die Höhle der Löwen": Investoren-Show startet bei Vox

Die Idee ist da, aber wie wird daraus ein Erfolg? Wer eine geniale Erfindung hat, die aber noch nicht finanziert ist, findet beim Fernsehsender VOX vielleicht sein Glück.
| (jh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die Idee ist da, aber wie wird daraus ein Erfolg? Wer eine geniale Erfindung hat, die aber noch nicht finanziert ist, findet beim Fernsehsender VOX vielleicht sein Glück. In dem neuen Format "Die Höhle der Löwen" müssen die Kandidaten mehrere Unternehmer, darunter auch Jochen Schweizer, davon überzeugen, in sie zu investieren.

Eine geniale Geschäftsidee hat manch einer, zur Umsetzung allerdings fehlen meist das nötige Geld und die richtige Expertise. Der Fernsehsender VOX will mit dem Format "Die Höhle des Löwen" zwei Seiten zusammenbringen: Menschen mit innovativen Erfindungen und erfahrene Unternehmer mit dem nötigen Know-How und Geld in der Hinterhand.

Hier gibt es das Buch "Warum Menschen fliegen müssen" von Jochen Schweizer

Das Prinzip ist simpel: Die Kandidaten stellen ihre Ideen und Erfindungen fünf Unternehmern vor. Diese entscheiden, ob sie Geld in ein Projekt investieren wollen. Nur wer also überzeugend auftritt, sichert sich die Unterstützung der "Löwen".

Jochen Schweizer ist einer der Unternehmer. Der 56 Jahre alte Gründer der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe kann sich in die Lage der Kandidaten hineinversetzen: "Es ist noch keine zehn Jahre her, da musste ich als Gründer meines Erlebnisgeschenkeportals jochen-schweizer.de Menschen von meiner Idee überzeugen, die zwei Dinge hatten, die ich nicht hatte: erstens Zeit und zweitens Geld."

Ähnlich erging es Vural Öger, Inhaber mehrere Touristik-Unternehmen: "Die Anfänge meiner Zeit als Unternehmer liegen nun schon über vierzig Jahre zurück - jedoch sind sie mir lebhaft in Erinnerung geblieben. Ich erinnere mich natürlich an die Aufregung und den Spaß, den ich bei der Gründung von Öger Türk Tur und Öger Tours hatte, aber auch an die großen Hürden, gerade wenn es um die Finanzierung meiner jungen Geschäftsidee ging."

Komplettiert werden die "Löwen" von Teleshopping-Queen Judith Williams, Frank Thelen, europäischer Seriengründer, und Lencke Wischhusen, die Bundesvorsitzende von "Die Jungen Unternehmer". In den USA und in Großbritannien liefen bereits mehrere Staffeln des Formats,

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren