"Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft": Es gibt eine Revanche!

Bald geht es wieder sportlich zu. Denn ProSieben lässt zum zweiten Mal die TV-Prominenz zum Völkerball antreten.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bald geht es wieder sportlich zu. Denn ProSieben lässt zum zweiten Mal die TV-Prominenz zum Völkerball antreten.

Vergangenen April flimmerte erstmals "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft" über den Fernsehbildschirm. Nun bekommt das prominente Sport-Event eine Fortsetzung, wie der Sender am Sonntag in einer Pressemitteilung bekannt gab. In der Show, die am 1. April um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird, kämpfen insgesamt acht Teams um den Sieg.

Marc Terenzi ist zwar noch kein Völkerball-Meister, aber immerhin Dschungelkönig. Bei Clipfish gibt's all seine Highlights aus der Show.

Mit von der Partie sind zum Beispiel das Team "Dschungel", zu dem unter anderem Marc Terenzi und Hanka Rackwitz gehören. Als Favorit dürfte das Team "Weltmeister" gelten, immerhin vereint es namenhafte Profi-Sportler wie Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang oder Schwimm-Weltmeister Thomas Rupprath. Besonderen Einsatz wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit das Team "Bachelor" rund um Paul Janke zeigen - immerhin ging die Mannschaft des Rosenkavaliers letztes Jahr als Sieger vom Feld und wird ihren Titel mit aller Kraft zu verteidigen versuchen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren