Dating-Doku "First Dates Hotel" bekommt eine zweite Staffel

Seit April 2020 läuft die neue Dating-Doku "First Dates Hotel" bei VOX. Schon jetzt steht fest, dass es eine zweite Staffel geben wird.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Staffelfinale von "First Dates Hotel" läuft am 25. Mai um 20:15 Uhr bei VOX.
TVNOW / Bernd Michael-Maurer Das Staffelfinale von "First Dates Hotel" läuft am 25. Mai um 20:15 Uhr bei VOX.

Die neue Dating-Doku "First Dates Hotel" mit TV-Koch Roland Trettl (48, "The Taste") läuft seit April dieses Jahres auf VOX und TVNOW. Mit Erfolg, wie sich herausstellt. Der Sender kündigte bereits vor dem großen Finale der ersten Staffel am 25. Mai die Ausstrahlung einer zweiten im kommenden Jahr an. Die Zuschauer können also auch 2021 Singles dabei beobachten, wie sie im "First Dates Hotel" nach der großen Liebe suchen.

Bestellen Sie hier das Buch "Online-Dating: Die Kunst im Dating-Dschungel den richtigen Partner zu finden".

Im Spin-off von "First Dates - Ein Tisch für zwei" (immer montags bis freitags, 18 Uhr, VOX) checken Singles bei Gastgeber Trettl in einem französischen Boutique-Hotel zum Urlaub ein. Hier treffen die alleinstehenden Frauen und Männer bei romantischer Atmosphäre nicht nur auf die anderen Singles, auch ihr persönliches Blind Date können sie bei einem gemeinsamen Abendessen kennenlernen.

Bewerbung zur Teilnahme ist bereits möglich

Die erste Staffel des neuen Formats konnte mit starken Marktanteilen punkten - bis zu 7,1 Prozent bei der Gruppe der 14- bis 59-Jährigen und bis zu 9,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Für die Teilnahme an der kommenden Staffel können sich urlaubsreife Singles bereits jetzt hier bewerben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren