"Das Supertalent": Dieter Bohlen holt Sylvie Meis in die Jury zurück

Eine kleine TV-Sensation bei RTL! Wie der Sender und Dieter Bohlen verkündet haben, kehrt Sylvie Meis als Jurorin zu "Das Supertalent" zurück.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Es ist fast eine kleine TV-Sensation! Wie Dieter Bohlen (64, "Nichts als die Wahrheit") auf Instagram verkündet hat, holt er sich seine ehemalige Jury-Kollegin Sylvie Meis (40) zurück in die TV-Show "Das Supertalent". In seiner selbst ernannten "Tagesschau" erklärte der Pop-Titan: "Ich bin begeistert, denn wir waren das erfolgreichste Jury-Team ever!"

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Bei Magine TV gibt es das Fernsehprogramm auch online - hier testen

Sylvie kehrt zu ihren TV-Wurzeln zurück!

Und auch bei Meis ist die Freude über ihr TV-Comeback groß. "Zu meinem 10-Jährigen bei RTL kehre ich nun wieder zu meinen Anfängen als 'Supertalent'-Jurorin zurück, eine größere Ehre kann ich mir nicht vorstellen", sagte die 40-Jährige dem Sender RTL, der die Neuigkeit ebenfalls auf seiner Homepage verkündete. Außerdem teilte die ehemalige "Let's Dance"-Moderatorin die Nachricht mit einem Throwback-Foto auf ihrem Instagram-Account.

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Bereits von 2008 bis 2011 saß Sylvie Meis in der "Supertalent"-Jury und startete so ihre Fernsehkarriere in Deutschland. "Beim Supertalent hat meine TV-Karriere in Deutschland vor 10 Jahren angefangen, als Dieter mich in die Jury holte. Dafür bin ich ihm auf ewig dankbar", erinnert sich die Moderatorin.

Sie löst damit in den neuen Folgen Nazan Eckes (42) ab, die nach nur einer Staffel als Jurorin wieder aussteigt. Dritter im Jury-Bunde ist seit 2013 wieder Bruce Darnell (60). Ausgestrahlt wird die zwölfte Staffel der Castingshow im September 2018.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren