Das sind die Krimi-Tipps am Samstag

Der Mord an einer Schützenkönigin ist ein "Harter Brocken" (ZDFneo) für die Ermittler Koops und Nohe. "Maria Wern" (Das Erste) untersucht den Tod einer Jugendlichen und ein Knochenfund beschäftigt Kommissarin Schwarz im "Bozen-Krimi" (ONE).
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

20:15 Uhr, ZDFneo, Harter Brocken

Wie alles begann - Staffel 1 von "Maria Wern: Kripo Gotland" können Sie hier auf DVD bestellen

Schüsse zerreißen die friedliche Stille im Harz, und wenig später liegt Vanessa, die hübsche und begehrte Schützenkönigin aus St. Andreasberg, tot im Wald. Für Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) ist es der erste Mordfall. Der etwas schwerfällig wirkende Kommissar ermittelt gemeinsam mit Miriam Nohe (Julia Koschitz), einer LKA-Beamtin auf der Durchreise, die ihm gehörig den Kopf verdreht. Doch dank seiner Menschenkenntnis behält Koops den Durchblick in diesem vertrackten Fall, in den die verschuldeten Brüder des Mordopfers und ein flüchtiges Bankräuberpärchen, das sich als Wanderer getarnt hat, verwickelt sind.

21:45 Uhr, Das Erste, Maria Wern, Kripo Gotland - Schneeträume

Das ermordete Mädchen auf der winterlich verschneiten Straße ist die Tochter des Pfarrers. Doch bei ihren Ermittlungen findet Maria Wern (Eva Röse) schnell heraus, dass die 17-Jährige nicht gerade fromm war. Zur Aufbesserung des Taschengeldes zog die junge Frau sich vor ihrer Webcam aus. Einer ihrer Internet-Freier begnügte sich offenbar nicht mit voyeuristischer Befriedigung. War er ihr Mörder?

20:15 Uhr, ONE, Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht

Bozen statt Frankfurt: Großstadtkommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) hat ihren Topjob in der Mainmetropole aufgegeben, um ihrem Mann Thomas (Xaver Hutter) ins provinzielle Südtirol zu folgen. Doch in der Patchworkfamilie, zu der auch ihre 15-jährige Stieftochter und die biestige Ex-Schwiegermutter ihres Gatten gehören, kracht es gewaltig. Außerdem findet sie gleich am ersten Tag die Leiche eines seit vielen Jahren vermissten Mädchens. Bei den Ermittlungen erlebt Sonja eine böse Überraschung. Je tiefer sie in den Fall eindringt, desto mehr Indizien sprechen für eine Verwicklung ihres Mannes.

23:20 Uhr, MDR, Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) ist Krimiautorin in Reykjavik. Als sie zu Besuch zu ihrer Mutter (Hildegard Schmahl) an die Westfjorde reist, entdeckt sie nach einer durchzechten Nacht die Leiche eines Jugendfreundes im Hafenbecken des kleinen Fischerorts. Alles sieht nach einem tragischen Unfall aus, aber Solveig glaubt nicht an diese allzu einfache Lösung. Sie beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, nicht ahnend, dass sie damit eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang setzt, in deren Verlauf es zu einem weiteren Mord kommt und Solveigs Jugendliebe Binni (Felix Klare) unter Tatverdacht gerät.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren