Das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen zusätzlichen Sendetag

Fans des "Sat.1-Frühstücksfernsehens" dürfen sich ab Ende Oktober über einen zusätzlichen Sendetag freuen. Das Moderationsteam wird bis Weihnachten immer auch sonntags zu sehen sein.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Das Moderationsteam des "Sat.1-Frühstücksfernsehens".
Das Moderationsteam des "Sat.1-Frühstücksfernsehens". © © SAT.1 / Marc Rehbeck

Das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt ab dem 24. Oktober einen zusätzlichen Sendetag. Bis Weihnachten wird jeden Sonntag eine weitere Ausgabe ausgestrahlt, wie der Sender in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat.

Das Moderationsteam Daniel Boschmann (40), Karen Heinrichs (47), Annika Lau (42), Marlene Lufen (50), Matthias Killing (42) und Christian Wackert (32) wird dann im Wechsel immer zwischen 9 und 11 Uhr durch die Sendung führen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Gute Quoten

Grund für den zusätzlichen Sendeplatz seien unter anderem die guten Einschaltquoten, sagt Sat.1-Chefredakteurin Juliane Eßling: "Die Sat.1-Zuschauerinnen und -Zuschauer können sich bis Weihnachten auf zwei Stunden Service und Infotainment am Sonntagmorgen freuen."

Unter der Woche läuft das Format immer montags bis freitags zwischen 05:30 und 10 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.