Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" merkt Britta, dass Lulu ihr beim Kochen überlegen ist. In "Alles was zählt" startet Chiara nach ihrer Pause wieder ins Training und bei "GZSZ" geht John Philip mit ungebetenen Ratschlägen auf die Nerven.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
"GZSZ": Johns (l.) Vorschlag zur Imagepflege prallt an Philip ab.
"GZSZ": Johns (l.) Vorschlag zur Imagepflege prallt an Philip ab. © RTL / Rolf Baumgartner

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Während Corinna von Chris' Seitensprung verletzt ist, hat Ute das Gefühl, dass die Sache nicht zu Benedikt passt. Werden die Beziehungen das aushalten? Britta merkt unzufrieden, dass Lulu ihr beim Kochen einiges voraushat. Sie holt sich heimlich Hilfe, doch leider ist Lulu trotzdem besser. Vivien ist unsicher, ob sie David glauben kann, dass er nichts von ihr will. Doch als sie ihn mit Monika sieht, schämt sie sich für ihre falschen Vermutungen.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jenny glaubt, dass Justus und Simone sie hinhalten wollen. Als sie ein dreistes Gegenangebot macht, bringt sie Justus damit ganz schön auf die Palme. Chiara startet nach ihrer Pause ins Training und erhofft sich deutlich mehr Förderung von Deniz. Doch der kann sich nicht zerreißen. Ist ein Workshop die Lösung? Nathalie ist glücklich, wieder mit Maximilian zusammen zu sein. Sie trifft eine Entscheidung.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Aufgrund der Mehrarbeit im Mauerwerk findet Erik keine Zeit, um sich eine angemessene Strafe für Luis und Jonas auszudenken. Die Jungs könnten sich freuen, dass sie mit einem blauen Auge davongekommen sind. Wäre da nicht ihr schlechtes Gewissen. John kämpft gegen die Langeweile und hängt sich an Philip. Dabei bekommt er mit, dass sein Bruder als Chefarzt nicht wirklich beliebt ist. Mit ungebetenen Ratschlägen versucht John, Philip zu helfen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare