Das passiert heute in den Soaps

Eva wirbt Tobias in "Unter uns" heimlich die Mandanten ab. In "Alles was zählt" spürt Jenny, dass ihr Verrat noch zwischen ihr und Justus steht. Bei "GZSZ" sieht Moritz seinem Prozesstag mit Angst entgegen.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
"Unter uns": Eva verheimlicht vor Tobias, dass sie ihm Mandanten abgeworben hat.
"Unter uns": Eva verheimlicht vor Tobias, dass sie ihm Mandanten abgeworben hat. © RTL / Stefan Behrens

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Ute wird klar, dass sie Benedikt trotz allem liebt. Als sie ihm das sagt, hat das schockierende Folgen. Bei Tobias läuft es nicht so gut. Seine Mandanten springen ab. Er braucht einen Moment, um herauszufinden das Eva dahinter steckt.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jenny spürt, dass ihr Verrat noch zwischen ihr und Justus steht. Sie will einen Schritt auf ihn zuzumachen. Anders als Chiara glaubt Leyla an Janas Fähigkeiten. Doch sie muss erkennen, dass Jana Chiara eine geklaute Kür laufen lassen will.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Moritz sieht seinem Prozesstag mit Angst entgegen. Er ist froh, dass vor allem Luis mit seiner Aussage dafür sorgt, dass er nicht ins Gefängnis muss. Moritz geht seine Freiheit feiern. Dabei kommt es unerwartet zum Kuss. Paul beschwert sich bei Nihat über Tuner, der die Situation in seinen Augen ausnutzt. Doch Tuner macht klar, dass auch er in einer schwierigen Lage ist. Er appelliert an Emily und Paul, sich vor allem auf Kate zu konzentrieren.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare