Das passiert heute in den Soaps

Rosalie startet in "Sturm der Liebe" ihren Wahlkampf. Bei "Unter uns" scheitern Brittas Verlobungspläne. In "GZSZ" beichtet Felix Nazan die Wahrheit über die Entführung seiner Mutter.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Sturm der Liebe": Christoph (r.) macht sich vor Michael über Rosalies Outfit lustig und verunsichert sie damit
"Sturm der Liebe": Christoph (r.) macht sich vor Michael über Rosalies Outfit lustig und verunsichert sie damit © ARD/Christof Arnold

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Tatjana ist von Thomas' Liebesgeständnis überfordert. So gern sie über ihren Schatten springen möchte, sie ist noch nicht so weit. Umso neidischer ist sie auf Mona und Jens. Ausgelöst durch eine amüsante Frotzelei mit Hendrik beschließt Britta, gegen ihr Image als pflichtbewusste Spaßbremse anzugehen. Dabei entdeckt sie tatsächlich ganz neue Seiten an sich.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Ariane unterstützt Rosalie im Wahlkampf und organisiert einen Interviewtermin. Doch eine Begegnung mit Christoph, der ihre Kandidatur für einen Witz hält, und ein schief gelaufener TV-Auftritt verunsichern Rosalie. Zum Glück ist Michael an ihrer Seite. Lucy und Leentje sind sich einig, dass ihre Männer es verbockt haben. Aber mit engagierten Überredungsversuchen gelingt es den Frauen, André und Joell zu versöhnen. Die Eröffnung des Bistros kann kommen!

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Eva versucht vergeblich, das Mandat loszuwerden, und sieht sich jetzt gezwungen, Vivien vor Gericht in die Mangel zu nehmen. Und sie hat sogar Erfolg damit. Während Eva nach diesem schalen Triumph droht, an ihrem Gewissen zu zerbrechen, verliert Vivien jeden Mut. Derweil scheitert Britta mit ihrem Versuch, sich durch eine Verlobung mit Robert finanziell abzusichern. Also muss sie zu Plan B greifen.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Ben und Kim erfahren beunruhigt, dass das Jugendamt von den Ermittlungen gegen Daniela und Marian Kenntnis hat, deshalb fürchten sie jetzt, das Sorgerecht für Nils zu verlieren. Marie fällt es schwer, beim Rhein-Ruhr-Cup nur im Hintergrund zu stehen. Doch schließlich gelingt es ihr, sich tapfer ihrem neuen Leben zu stellen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Leon beruhigt Nina, die mit ihrem Bluff hadert. Er meint, sie hole sich nur, was ihr zustehe. Gerner und Katrin denken darüber nach, Nina ein Projekt zu übergeben. Während Nina sich mit ihrer Lüge arrangiert, findet Katrin jedoch die Wahrheit heraus. Nazan will nicht glauben, was Laura ihr erzählt hat, und spricht Felix darauf an. Schon bald wird ihr klar, dass er tatsächlich seine eigene Mutter entführt hat. Felix sagt Nazan die ganze Wahrheit.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren