Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" machen sich Easy und Ringo Sorgen um den verschwundenen Julius. Lucie spricht Moritz in "Alles was zählt" für den Paarlauf Mut zu. Bei "GZSZ" ist Nihat nicht bereit, auf Moritz' Deal einzugehen.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"Alles was zählt": Moritz ist gerührt von Lucies aufmunterndem Pep Talk.
"Alles was zählt": Moritz ist gerührt von Lucies aufmunterndem Pep Talk. © TVNOW / Julia Feldhagen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Als Robert Monika zu einer Feier einlädt, will Britta das verhindern. Daraufhin stellt Moni ihr die entscheidende Frage: Hat Britta Gefühle für Robert? Nachdem Julius abgehauen ist, machen sich Easy und Ringo Sorgen. Als Ringo ihn findet, dringt er mit den richtigen Worten zu ihm durch. Bambi und Jakob präsentieren Aaron stolz der Schillerallee. Doch dann müssen sie befürchten, dass Saskia von ihrem heimlichen Ausflug erfährt.

Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Vanessa sieht ein, dass es besser für sie und ihre Ehe ist, zu Yannick auf Abstand zu gehen. Dagegen spielt Christoph mit dem Feuer. Isabelle erteilt Finns Bitte, in Essen zu bleiben, zunächst eine entschiedene Absage, doch dann gewinnt ihr Herz. Moritz ist nach seinem Paarlauftraining völlig ernüchtert. Doch nachdem Lucie ihm Mut zugesprochen hat, kann er einen ersten Erfolg verbuchen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nihat ist nicht bereit, auf Moritz' Deal einzugehen. Der sucht verzweifelt, aber vergeblich nach anderen Möglichkeiten, das Geld aufzutreiben, um seine Schulden zu bezahlen. Nina leiht sich Jonas' Boombox. Dankbar lässt sie sich von ihm erklären, wie das Gerät funktioniert - vergisst dann aber, die Bluetooth-Verbindung zu trennen, und sorgt so unfreiwillig dafür, dass Jonas und Tuner intime Details über Leons und ihre Beziehung erfahren.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren