Das passiert heute in den Soaps

In "Köln 50667" will Diego seine Geschäftsidee nicht aufgeben. Malte plant bei "Berlin - Tag & Nacht" eine Party im Loft. Bei "Alles was zählt" schöpft Carmen wieder Hoffnung in Sachen Richard.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Britta ist nicht dazu bereit, Manu als Pflegekind aufzunehmen. Um Rufus nicht zu verärgern, gibt sie sich vor ihm verständnisvoll, während sie hinter seinem Rücken versucht, Manu zu bestechen. Jedoch ohne Erfolg. Als Britta einen juckenden Hautausschlag bei sich entdeckt, glaubt sie, dass Manu die Krätze ins Haus geschleppt hat. Angewidert macht Britta Manu schwere Vorwürfe und enttarnt sich so vor Rufus. Wird ihre Beziehung das überleben? ("GZSZ"-Fans können hier "Die große Geschenkbox" mit 22 DVDs bestellen)

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Felix und Lea schweben im siebten Himmel und ahnen dabei nicht, dass sie von Flo und Jan mit Hilfe einer Wanze abgehört werden. Die beiden glauben, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie beweisen können, dass Lea die Stalkerin von Mel ist. Diego will seine Geschäftsidee nicht aufgeben und schafft es auch Kevins Unternehmergeist erneut zu wecken. Sie gehen auf einen Markt, um ihr selbstgemachtes Getränk zu verkaufen.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Aus Frust über Lisa begeht David einen folgenschweren Fehler, was Joe total verletzt. Malte ist allein im Loft und will die Zeit richtig genießen. Als Kim und ihre Freunde im Loft auftauchen, wollen dort alle eine Party feiern. Diese endet für Malte anders als erwartet.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Für Carmen ist klar: Es gibt keine gemeinsame Zukunft für sie und Richard. Doch als Richard Trost sucht und Simone ihr im Streit auch noch ungerechte Vorwürfe macht, fragt sich Carmen verletzt, warum sie länger auf die Gefühle anderer Rücksicht nehmen soll.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Anni und Jule können dem Wachmann entkommen, müssen aber bei der Flucht einen Großteil ihrer Klamotten und Jules Rucksack zurücklassen. Das ist ihnen jedoch egal, Hauptsache, sie haben Jasmin die Schneekugel zurückgegeben! Als kurz darauf der Wachmann vor ihrer Tür steht, kehrt zu Annis Entsetzen jedoch auch die Kugel zu ihr zurück. Jetzt hat Anni genug: Da Jasmin in Berlin offenbar allgegenwärtig ist, beschließt sie, wegzufahren, um sie endlich aus dem Kopf zu kriegen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren