Das passiert heute in den Soaps

Paco lernt bei "Unter Uns" seine Halbschwester Saskia kennen. Michelle lässt sich in "Alles was zählt" auf Ronny ein und bei "GZSZ" steht das Mauerwerk vor dem Aus.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Während Paco auf Ulrichs Testamentseröffnung wartet, hat Irene einen Autounfall mit einer jungen Frau, die sich dabei leicht verletzt. Die gesamte Familie Weigel kümmert sich um die junge Frau namens Saskia. Gerade, als die Weigels Saskia ausfragen wollen, kehrt Paco von der Testamentseröffnung zurück. Er hat eine Halbschwester! Während alle ungläubig staunen, begreift Saskia, wen sie vor sich hat. Mehr von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es hier

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Marc geht schlecht gelaunt, verkatert und viel zu spät zur Arbeit. Als er dort auf Jule trifft, die sich erneut bei ihm entschuldigen will, brennen ihm die Sicherungen durch. Sophia ist perplex, als Simon wegen Manus Eifersucht im Salotto kündigt. Sophia sieht schnell ein, dass sie ohne Simon aufgeschmissen ist und lässt sich von Sam dazu überreden, ihn zurückzuholen.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Alina reagiert eifersüchtig, als sie Greta dabei sieht, wie sie einen ihr fremden Mann vertraut umarmt. Es stellt sich heraus, dass das Gretas Tanzpartner ist, mit dem sie sich für einen Job in NY beworben hat. Kim hat nicht für einen anstehenden Test gelernt und benutzt Pascal und Nik dazu, ihr zu helfen. Bei Pascal bedankt sie sich mit einem Kuss für die besorgten Test-Ergebnisse.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Michelle kann nicht fassen, dass Ronny ihr wirklich eine Abfuhr erteilt hat. Sie glaubt aber, Ronny wieder umstimmen zu können. Doch trotz ihrer Flirtversuche bleibt Ronny bei seinem Entschluss, denn "Freundschaft Plus" kommt für ihn nicht in Frage. Als Michelle bewusst wird, dass sie dabei ist Ronny zu verlieren, muss sie eine Entscheidung treffen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Laura hat ihre erste Begegnung mit einem Lancaster-Kranken aus der Bahn geworfen. Katrin wiederum hat das Treffen wider Erwarten gutgetan und sie ist Laura sogar dankbar, dass sie sich dadurch Till ein Stück weit nah gefühlt hat. Während Laura den Stiftungsgedanken ad acta legt, fasst Katrin einen Entschluss.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren