"Das Buch von Boba Fett": Disney+ veröffentlicht ersten Trailer

Das lange Warten hat ein Ende: Disney+ hat den ersten Trailer zur "Star Wars"-Serie "Das Buch von Boba Fett" veröffentlicht. Am 29. Dezember soll die Produktion beim Streamingdienst anlaufen.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Temuera Morrison spielt den Kopfgeldjäger Boba Fett.
Temuera Morrison spielt den Kopfgeldjäger Boba Fett. © ©2020 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Disney+ gewährte "Star Wars"-Fans am Montag (1. November) einen ersten Blick auf die langersehnte Serie "Das Buch von Boba Fett". Der knapp zweiminütige Trailer zeigt erste Ausschnitte aus der Serie, die zum Teil zeitgleich zu den Geschehnissen in "The Mandalorian" spielt. Wie in "The Mandalorian" verkörpert Temuera Morrison (60) auch in der neuen Serie den Kopfgeldjäger Boba Fett. Er besteigt den Thron von Jabba dem Hutten und will von nun an das Verbrecherkartell seines Vorgängers leiten.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Boba Fett: Ein geliebter Anti-Held kehrt zurück

Erstmals trat die Figur des Boba Fett 1980 in "Das Imperium schlägt zurück" auf. Damals wurde der Anti-Held von Jeremy Bulloch (1945-2020) verkörpert. Nachdem er in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) in die Grube von Carkoon gestürzt war, wurde er lange totgeglaubt. Erst sein Auftritt in der zweiten Staffel von "The Mandalorian" bestätigte, dass Boba Fett den Fall in die Tiefe überlebt hatte.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

An der Seite von Boba Fett steht seine Handlangerin Fennec Shand, gespielt von Ming-Na Wen (57). Produziert wird die Serie von "The Mandalorian"-Showrunner Jon Favreau (55). Am 29. Dezember soll das "Star Wars"-Spin-off bei Disney+ starten.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren