Corona-Infektion bei "The Masked Singer": Der Teddy fällt heute aus

Anstatt heute Abend (30. Oktober) bei "The Masked Singer" zu performen, muss ein maskierter Promi aus gesundheitlichen Gründen aussetzen: Der Teddy hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Teddy kann seinen Gesang bei "The Masked Singer" heute nicht zum Besten geben.
Der Teddy kann seinen Gesang bei "The Masked Singer" heute nicht zum Besten geben. © ProSieben / Benjamin Kis

Der Teddy muss "The Masked Singer" heute (30. Oktober) vor dem Fernseher verfolgen, anstatt selbst auf der Bühne zu performen. Wie aus einer Pressemitteilung von ProSieben hervorgeht, hat sich der Promi, der sich hinter dem Plüschkostüm versteckt, mit dem Coronavirus infiziert. Die Person sei zweifach geimpft und befinde sich momentan in Quarantäne, heißt es. "Gute Besserung lieber TEDDY. Wir drücken die Daumen, dass Du in der nächsten Woche wieder dabei bist", sagt ProSieben-Sprecher Christoph Körfer.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Laut Pressemitteilung verfolge das gesamte "Masked Singer"-Team ein "strenges Hygiene- und Sicherheitskonzept, das alle gesetzlichen Corona-Schutzmaßnahmen und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden erfüllt". Im gesamten Studio gelte die 2-G-Regel - vor dem Eintritt müsse zudem ein tagesaktueller, negativer Corona-Test vorgelegt werden. Der Teddy hoffe, schon in der kommenden Live-Show wieder zurückkehren zu können.

Cathy Hummels oder Collien Ulmen-Fernandes - Wer ist der Teddy?

In den vergangenen beiden Shows wurde bereits wild über die Identität des Teddys spekuliert. Das Rateteam rund um Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) vermutete unter der Maske bereits Cathy Hummels (33) oder Collien Ulmen-Fernandes (40).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren