Cindy Crawford und Kolleginnen: Neue Doku-Serie über Model-Ikonen

Vier Supermodels der 1990er Jahre bekommen eine neue Doku-Serie. Mit dabei sind Naomi Campbell, Cindy Crawford, Linda Evangelista und Christy Turlington.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Linda Evangelista, Cindy Crawford, Naomi Campbell und Christy Turlington (v.l.) auf dem Laufsteg im Jahr 1991
Apple Linda Evangelista, Cindy Crawford, Naomi Campbell und Christy Turlington (v.l.) auf dem Laufsteg im Jahr 1991

Der Streamingdienst Apple TV+ widmet vier Model-Ikonen aus den 1990er Jahren eine eigene Doku-Serie. Das Format wird "The Supermodels" heißen und Naomi Campbell (50), Cindy Crawford (54), Linda Evangelista (55) sowie Christy Turlington (51) begleiten, wie Apple bekanntgegeben hat.

Hier gibt es das Buch "Becoming by Cindy Crawford"

Sie möchten "motivieren und inspirieren"

Crawford und die "Dreifaltigkeit" ("Trinity") der Modewelt werden einen Blick zurück auf die Anfänge ihrer Karrieren und die 90er Jahre werfen. Auch aus dem aktuellen Leben der Supermodels soll offenbar erzählt werden. Regie führen soll die zweimalige Oscar-Preisträgerin Barbara Kopple (74). Produziert wird die Doku-Serie von Brian Grazer (69), Ron Howard (66) und den Models. Wann "The Supermodels" erscheinen soll, hat Apple noch nicht mitgeteilt.

"Meine Schwestern Christy, Linda, Cindy und ich sind total begeistert, unsere Geschichte mit der Welt zu teilen", erklärte Campbell unter anderem bei Instagram. Die Models hoffen demnach darauf, dass die Serie junge Menschen auf der ganzen Welt "ermutigen, motivieren und inspirieren" können wird.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren