Catherine Zeta-Jones wird Teil der "Addams Family"

Regie-Exzentriker Tim Burton dreht für Netflix eine neue Serie um die legendäre "Addams Family". Teil des prominent besetzten Casts ist Catherine Zeta-Jones als vampirische Matriarchin.
| (smi/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Catherine Zeta-Jones im Januar 2020.
Catherine Zeta-Jones im Januar 2020. © imago images/Independent Photo Agency Int.

Catherine Zeta-Jones (51) wird in die "Addams Family" aufgenommen. In der neuen Serie um die legendäre Horrorfamilie spielt die Waliserin Vampir-Mutter Morticia. Netflix gab die Casting-News via Twitter bekannt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Im Mittelpunkt der neuen Serien-Version der Cartoons von Charles Addams (1912-1988) steht Tochter Wednesday und ihre Erlebnisse an der Nevermore Academy. Dort muss sie nicht nur mit ihren übernatürlichen Kräften klar kommen, sondern auch eine Mordserie stoppen und ein altes Geheimnis um ihre Eltern Gomez und Morticia aufdecken.

Addams-Family: Die Darsteller der neuen Netflix-Serie

Bevor Catherine Zeta-Jones bestätigt wurde, besetzte Netflix die Hauptrolle der Wednesday mit Jenna Ortega (18). Die US-Amerikanerin ist unter anderem aus der Disney-Serie "Mittendrin und kein Entkommen" bekannt. Ihren Vater Gomez spielt Luiz Guzmán (64). Der Amerikaner puerto-ricanischer Abstammung spielte neben seiner baldigen Seriengattin Zeta Jones bereits im Drogendrama "Traffic" (2000).

Regie bei der auf acht Folgen angelegten Horror-Comedy führt mit Tim Burton (62) der Experte des Genres schlechthin ("Edward mit den Scherenhänden", "Beetlejuice"). Das Drehbuch kommt von den "Smallville"-Schöpfern Alfred Gough (53) und Miles Millar (54).

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Große Fußstapfen

Die Figuren um Morticia erschienen erstmals als Cartoons im Magazin "The New Yorker". Der anfangs namenlose Horrorclan wurde nach seinem Schöpfer Charles Addams die "Addams Family" genannt. Von 1964 bis 66 lief eine Serienadaption mit Carolyn Jones als Morticia. In den 70er-Jahren folgte eine animierte Serie.

1991 erlangte die "Addams Family" durch die Verfilmung von Barry Sonnenfeld (68) neue Popularität. Hier wie in der Fortsetzung von 1993 spielte Anjelica Huston (70) die Matriarchin. Zuletzt kehrte die Sippe 2019 auf die Leinwand zurück, in einer animierten, eher auf Kinder angelegten Version. Charlize Theron (46) lieh dabei Morticia ihre Stimme.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren