Big Brother: Halbbruder von Cathleen spricht über Inzest-Schlagzeilen

Aufregung um Inzest-Schlagzeilen. Im Fokus: "Big Brother"-Kandidatin Cathleen, der eine vergangene Beziehung mit ihrem Halbbruder nachgesagt wird. Sat.1 informiert weder die Betroffene über den medialen Wirbel noch die restlichen Teilnehmer im TV-Container. Stattdessen darf der Halbbruder in der Show sprechen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die 38-jährige Cathleen nimmt an der Jubiläums-Staffel der TV-Show "Big Brother" teil.
SAT.1 Die 38-jährige Cathleen nimmt an der Jubiläums-Staffel der TV-Show "Big Brother" teil.

In der TV-Show "Big Brother" werden die Kandidaten ständig von Kameras beobachtet. Das Haus, in dem die Bewohner leben, ist kein Ort für Geheimnisse. Das muss jetzt die Teilnehmerin Cathleen am eigenen Leib erfahren. Wie "Bild" berichtet, soll die 38-Jährige eine Liebesbeziehung mit ihrem eigenen Halbbruder geführt haben.

"Big Brother"-Cathleen weiß nichts von Schlagzeilen

2013 nahmen Cathleen und ihr Halbbruder Andreas an der RTL-Show "7 Tage Sex" teil. Zu einer Ausstrahlung der Folge mit den beiden kam es allerdings nie. Produktionsmitarbeiter von "Big Brother" sollen von der angeblichen Beziehung gewusst haben. Laut "Bild" soll Cathleen den Sat.1-Verantworlichen bestätigt haben, dass die Liaison mit ihrem Halbbruder seit Jahren beendet sei.

Cathleens Bruder dementiert Inzest-Beziehung

Am Montagabend meldete sich in der "Big Brother"-Liveshow Cathleens Halbbruder zu Wort und ließ schriftlich verlauten, dass er und seine Halbschwester nie ein inzestuöses Liebespaar waren: "Wir haben uns 2013 für eine TV-Produktion als Paar ausgegeben, waren aber nie wirklich zusammen. Damals haben wir uns nicht getraut zuzugeben, dass wir doch kein Paar sind und weil wir Sorge vor eventuellen Konsequenzen der Produktionsfirma hatten. [...] Aber mehr als zwischen Geschwistern üblich ist, war NIE zwischen uns."

Cathleens Zeit im "Big Brother"-Haus könnte bald schon wieder enden, denn die 38-Jährige steht aktuell auf der Nominierungsliste. Ihr droht am Montag der Rauswurf durch die Zuschauer.

Lesen Sie auch: Big Brother 2020 - So wohnen die Kandidaten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren