"Bauer sucht Frau International": Nach Ostern geht es weiter

Auch 2020 gibt es ein "Bauer sucht Frau"-Spin-off: Nach Ostern suchen die Bauern wieder auf internationalem Parkett nach der großen Liebe.
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Inka Bause moderiert wie gewohnt auch "Bauer sucht Frau International"
Foto: TVNOW / Benno Kraehahn Inka Bause moderiert wie gewohnt auch "Bauer sucht Frau International"

Über vier Millionen Zuschauer lockte "Bauer sucht Frau International" 2019 vor den Bildschirm. Kein Wunder, dass RTL eine weitere Ausgabe des Spin-offs der erfolgreichen TV-Romanze zeigt. Ab dem 19. April strahlt der Sender immer sonntags eine der sechs neuen Folgen aus. Interessant ist der Sendeplatz: Moderatorin Inka Bause (51) und die Landwirte treten um 20:15 Uhr unter anderem gegen den "Tatort" an.

Hier die besten "Bauer sucht Frau"-Backrezepte vom Lande kaufen

RTL verspricht wieder ein Herzklopfen in besonderer Form und vor allem global. Mit dabei sein sollen eine Geflügelbäuerin aus Australien, ein Pferdezüchter aus Ungarn, ein Kokosplantagenbesitzer aus Indien oder ein Imker aus Neuseeland.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren