"Bauer sucht Frau International": Das sind die neuen Kandidaten

"Bauer sucht Frau International" geht in eine vierte Staffel. Insgesamt neun Kandidaten suchen 2022 nach der großen Liebe.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Ackerbauer Justin aus dem Elsass sucht eine neue Partnerin.
Ackerbauer Justin aus dem Elsass sucht eine neue Partnerin. © RTL

"Bauer sucht Frau International - Die neuen Bauern weltweit" geht in die nächste Runde! Am Sonntag (3. Oktober) stellte Moderatorin Inka Bause (52) die neuen Landwirtinnen und Landwirte vor. Allesamt haben sich ein Leben im Ausland aufgebaut - jetzt fehlt ihnen nur noch eine Partnerin oder ein Partner. Die Ausstrahlung der vierten Staffel ist für 2022 geplant.

Charly, Emil und Matthias leben in Afrika

Charly (58) ist Obst- und Gemüsebauer in Botswana. Der Hobby-Angler wurde in Namibia geboren und hat zwei Kinder, die ebenfalls in Afrika wohnen. Seit zwei Jahren ist der Landwirt verwitwet. Charly sucht eine fröhliche Frau, mit der er den Sonnenuntergang auf seiner Farm genießen kann.

Ebenfalls in Afrika lebt Rinderwirt Emil (53). Der Maisbauer kam in Südafrika zur Welt und wohnt mittlerweile in Namibia. Seit 2019 ist er von seiner Ex-Frau getrennt, die mit seinen zwei Kindern auf einer Nachbarfarm lebt. Mit seiner neuen Partnerin könnte sich der Höhlenkletterer erneut Nachwuchs vorstellen.

Bauer Matthias (30) hat seinen Lebensmittelpunkt ebenfalls in Namibia. Der Holz- und Rinderwirt versuchte bereits in der vergangenen Staffel sein Glück. Die große Liebe konnte er bislang jedoch noch nicht finden. Gemeinsam mit Zwillingsbruder Hanno betreibt er seinen Hof. Er wünscht sich eine Partnerin, die mit anpacken kann. 

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Rolinka ist Selbstversorgerin in Frankreich

Félix (55) lebt mit seinen Eltern auf einer Farm in Peru. Dort betreibt der Kaffeebauer auch ein kleines Hotel. Seit neun Jahren ist der Hobby-Fotograf Single. Der Romantiker wünscht sich sehnlichst eine Partnerin an seiner Seite.

Ackerbauer Justin (30) aus dem Elsass wollte schon als Kind in die Fußstapfen seines Vaters treten und Landwirt werden. Seit 2020 ist er Single und sehnt sich nach einer Beziehung. Der leidenschaftliche Tänzer findet es "langweilig", allein zu sein.

Rolinka (54) versorgt sich in Frankreich selbst. 2011 baute sie sich ihren Hof mit Weinanbau auf. Zusätzlich vermietet sie Zimmer an Gäste. Seit vier Jahren ist die Landwirtin Single. Sie sucht einen Mann, der für immer an ihrer Seite sein will. 

Tom wanderte als Teenager nach Australien aus

Bauer Rüdiger (57) betreibt in Südafrika eine Spargel- und Maracujafarm. Der Landwirt arbeitete bereits in Singapur und in China. Seit 2016 ist er geschieden. In seine neue Partnerin möchte er viel Zeit investieren.

Tom (58) ist als Teenager mit seiner Familie nach Australien ausgewandert und betreibt dort eine Pferderanch. Seit vier Jahren ist er geschieden. Reiten und Tanzen gehören zu seinen Leidenschaften, die er gerne mit einer Frau teilen würde.

Feuerwehrmann Martin (50) baut Wein und Getreide in Niederösterreich an. Zwanzig Jahre lang war er verheiratet, seit vier Jahren ist er Single. Der Vater von zwei Kindern würde seinen Wein gerne mit einer neuen Partnerin genießen. 

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.