"Bauer sucht Frau International": Alle Infos zur zweiten Staffel

An diesem Sonntag startet die zweite Staffel von "Bauer sucht Frau International". Das sind die wichtigsten Infos zum Spin-off der beliebten RTL-Kuppelshow.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Inka Bause hilft Bauern auf der Suche nach der großen Liebe.
TVNOW / Benno Kraehahn Inka Bause hilft Bauern auf der Suche nach der großen Liebe.

Ab dem 19. April zeigt RTL die zweite Staffel von "Bauer sucht Frau International". Im Ableger der erfolgreichen RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" suchen sieben Bauern und eine Bäuerin in den entferntesten Ländern nach ihrer großen Liebe. Hier gibt es alle Infos zu den sechs neuen Folgen (auch via TVNow).

Sehen Sie hier die 15. Staffel "Bauer sucht Frau".

Konzept und Ausstrahlungstermine

Seit 2005 suchen Landwirte bei "Bauer sucht Frau" ihr Liebesglück. 2019 zeigte RTL erstmals den Ableger "Bauer sucht Frau International". Darin bleibt der Sender dem gewohnten Konzept treu: Moderatorin Inka Bause (51) hilft Bauern auf der ganzen Welt, einen passenden Lebenspartner zu finden. Dazu laden die Single-Männer und auch -Damen die Auserwählten für eine Woche auf ihren Hof ein. Beim Stall ausmisten, Feldarbeiten und der Tierversorgung stellt sich heraus, ob es zwischen den Pärchen funkt. Die sechs neuen Folgen zeigt RTL ab dem 19. April immer sonntags um 20:15 Uhr. Dieses Mal führt die Liebesreise von Bella Italia bis nach Indien.

Die Kandidaten

Vivien (38) betreibt in Australien eine Geflügelfarm mit 300 Hühnern und arbeitet zusätzlich in einer Wohltätigkeitsfirma. 2005 ist "Viv" mit ihrem damaligen Freund in ihr Traumland ausgewandert. Seit 2018 ist sie Single und wünscht sich einen starken Partner an ihrer Seite. Zusammen mit seinem Vater führt Ashok (42) eine Kokos- und Palmenplantage in Indien. Er hofft nach einer gescheiterten Ehe mit einer neuen Frau wieder glücklich zu werden. Im ungarischen Dél-Alföld ist Rainer (59) zu Hause. Er ist Pferdetrainer und bietet Ferien auf dem Bauernhof an. Nach seiner Scheidung vor zwei Jahren ist er auf der Suche nach einer neuen Liebe. Obstbauer Christoph (30) leitet einen Familienbetrieb in Italien - für seine eigene Familienplanung fehlt ihm noch die passende Frau.

Gerhard (61) betreibt in Südafrika eine 130 Hektar große Farm. Neben seiner Viehzucht hat der leidenschaftliche Fagott-Spieler dort eine Musiktagungsstätte aufgebaut. Das Leben in der Natur würde er gerne mit einer Partnerin teilen. Emanuel (44) bietet Tieren auf seinem Gnadenhof "Edelweiss" in der Steiermark ein Zuhause. Der überzeugte Veganer würde gerne eine neue Partnerin von seinen Kochkünsten überzeugen. Sigi (71) genießt in Namibia sein Leben als "Farmer im Ruhestand". Er legt jedoch alles andere als die Füße hoch, sondern baut seine kürzlich erworbene Farm um. Wird seine Hofdame seinen afrikanischen Traum mit ihm träumen? Daniel (22) ist 1998 mit seiner Familie nach Neuseeland ausgewandert. Dort bewirtschaftet er als Imker 800 Bienenvölker. Er gesteht: "Ich bin noch nie in einer richtigen Beziehung gewesen." Wird es für ihn bei "Bauer sucht Frau" klappen?

Neue Spezial-Sendung

Am 26. April um 22:45 Uhr zeigt RTL im Anschluss an die "Bauer sucht Frau International"-Folge ein "Extra Spezial". Als "Ralf, der Bauernreporter" war Ralf Herrmann bereits für einige "Extra"-Reportagen auf den Höfen der "Bauer sucht Frau"-Landwirte unterwegs. Mit Moderatorin Nazan Eckes (43) präsentiert er nun eine einstündige Senderreihe über die neuen Folgen des Ablegers. Herrmann berichtet vor Ort über "Neues und Ungewöhnliches zu den Bauern und ihren Auserwählten" und zeigt "spannende Geschichten aus den jeweiligen Ländern", wie RTL erklärt. Nazan Eckes wird aus dem Studio mit diversen Talkgästen zu sehen sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren