Band Aid auf Deutsch: TV-Premiere für Charity-Song

Am Freitag zeigt das Erste die Weltpremiere der deutschen Version des Songs "Do They Know It's Christmas?". Künstler wie Campino, Andreas Bourani und Cro wollen damit den Kampf gegen Ebola unterstützen.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Band Aid vereint viele der bekanntesten deutschen Musiker in einem Song
ARD/Paul Ripke Band Aid vereint viele der bekanntesten deutschen Musiker in einem Song

Das Erste verbreitet Weihnachtsstimmung: Am Freitag zeigt der Sender die Weltpremiere der deutschen Version des Songs "Do They Know It's Christmas?". Künstler wie Campino, Andreas Bourani und Cro wollen damit den Kampf gegen Ebola unterstützen.

Berlin - Die deutsche Version des Liedes "Do They Know It's Christmas?" feiert am 21. November TV-Premiere im Ersten. Das gab der Sender nun bekannt. Um 19:56 Uhr, unmittelbar vor der Tagesschau, läutet die Elite der deutschen Pop-Musik mit dem Musikvideo zum Charity-Hit Weihnachten ein. Bob Geldof (63) startet seine Band-Aid-Offensive in diesem Jahr auf internationalem Level. So trommelte er für einen deutschen Ableger des Weihnachts-Dauerbrenners zahlreiche bekannte Pop-Größen zusammen.

Während der Video-Premiere gerade unterwegs? Mit Magine TV können Sie unterwegs kostenlos fernsehen

Die Toten Hosen, Marteria, Cro, Max Herre, Adel Tawil, Peter Maffay, Silbermond, Gentleman, Michi Beck (Die Fantastischen Vier), Max Raabe, Andreas Bourani, die Sportfreunde Stiller und Wolfgang Niedecken sind nur einige der Künstler, die zu hören sind. Sie wollen mit der Aktion Afrikas Kampf gegen Ebola unterstützen. Der deutsche Text stammt von Campino, Marteria, Thees Uhlmann und Sebastian Wehlings.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren