"Bachelor in Paradise" startet im Oktober in die dritte Staffel

Das Paradies öffnet bereits im Oktober wieder seine Pforten: Die Datingshow "Bachelor in Paradise" startet am 19. Oktober in die dritte Staffel.
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Paul Janke steht in "Bachelor in Paradise" wieder hinter der Bar.
Paul Janke steht in "Bachelor in Paradise" wieder hinter der Bar. © RTL

Zwei Jahre haben die Fans der Datingshow "Bachelor in Paradise" auf eine dritte Staffel gehofft. Nun ist der Starttermin der neun neuen Folgen bekannt. Ab 19. Oktober gehen über 20 Kandidatinnen und Kandidaten immer dienstags bei RTL und auf TVNow auf die Suche nach der großen Liebe. Wer in dieser Staffel mit von der Partie ist, hat RTL bereits seit Längerem bekannt gegeben. In diesem Jahr sind nicht nur Ex-Teilnehmer der vergangenen "Der Bachelor"- und "Die Bachelorette"-Ausgaben dabei, sondern auch ganz unbekannte Singles.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Diese Kandidatinnen und Kandidaten sind dabei

Kandidatin Donya (30) wäre schon einmal fast die "Bachelorette" geworden, Miro (30) sehen seine Freunde als den "perfekten Bachelor". Sie kämpfen gemeinsam mit den Ex-"Bachelorette"-Kandidaten Zico (30), Brian (30), Moritz (32), Gustav (32), Serkan (28), Ioannis (31), Maurice (26), Martin (29), Lorik (24), David (26), Alex Gérard (32), Anil (31) und Florian (26) um die Liebe. Weitere bekannte Singles aus den "Bachelor"-Staffeln sind Denise (25), Karina (25), Jacqueline (32), Roxana (29), Denise Jessica (28), Samira (27), Romina (27), Judith (29), Sanja (29), Fabienne (29) und Angie (29). Chanelle (25) ist darüber hinaus als "Die Bachelorette" der Schweiz aus dem Jahr 2020 bekannt.

Wie auch bei "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" gilt für "Bachelor in Paradise": Nur wer eine der begehrten Rosen bekommt, darf weiter in der Show bleiben. Die Singles beziehen eine Villa und können entscheiden, wen sie kennenlernen wollen, mit wem sie ein Date verbringen - und an wen sie schließlich eine Blume vergeben. In der einen Woche sind jeweils die Frauen am Zug, danach folgen die Männer. Paul Janke (40), der 2012 als "Bachelor" die Rosen vergab, steht auch 2021 wieder hinter der Bar und gibt den Singles Ratschläge.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren