Apple startet App-Kampagne zum "Tag der Erde"

Am 22. April wird wieder der "Tag der Erde" begangen. Apple hat nun gemeinsam mit dem WWF die Kampagne "Apps for Earth" vorgestellt. Erlöse aus der Aktion gehen an den World Wide Fund For Nature.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Zum anstehenden "Tag der Erde" ("Earth Day") am 22. April hat sich Apple mit dem World Wide Fund For Nature zusammengetan und die Kampagne "Apps for Earth", also "Apps für unsere Erde", gestartet. Zwischen dem 14. April und dem 24. April werden im Rahmen der Aktion insgesamt 27 Apps angeboten. Die Erlöse aus dem Verkauf der teilnehmenden Programme oder spezieller In-App-Käufe gehen während dieses Zeitraums komplett an den WWF.

Unter den Apps der "Apps for Earth"-Aktion befindet sich unter anderem auch "Angry Birds 2"

Unter den Apps befinden sich größtenteils Spiele, darunter unter anderem "Angry Birds 2", die Fortsetzung des Smartphone-Kultgames, die "Candy Crush Soda Saga" und "Cut the Rope: Magic". Auch "Hearthstone: Heroes of Warcraft", das beliebte Sammelkartenspiel des "World of Warcraft"- und "Diablo"-Entwicklers Blizzard Entertainment, ist mit dabei - genauso wie die App "WWF Together" und die mächtige Aufnahme- und Bildbearbeitungssoftware "VSCO".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren