Angela Merkel steht im "heute journal" Rede und Antwort

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich am Freitag im "heute journal" (ZDF) den Fragen von Marietta Slomka zur Verlängerung des Shutdowns.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bundeskanzlerin Angela Merkel steht im "heute journal" Rede und Antwort.
Bundeskanzlerin Angela Merkel steht im "heute journal" Rede und Antwort. © ZDF / Jule Roehr

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Shutdowns bis zum 7. März geeinigt. Diese erneute Verschiebung der Öffnung wirft viele Fragen auf: "Zu Öffnungsperspektiven, zur Einschätzung der Gefahr, die von den Virusvarianten ausgeht, und zur Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei der Bewältigung der Pandemie", wie das ZDF in einer Programmankündigung zusammenfasst.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Bundeskanzlerin Angela Merkel (66) stellt sich am Freitag (12.2.) diesen Fragen von Moderatorin Marietta Slomka (51). Das Gespräch wird ab 22 Uhr im "heute journal" (ZDF) zu sehen sein, Ausschnitte daraus bereits um 19 Uhr in der Nachrichtensendung "heute".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren