Amira Pocher wird neue Moderatorin bei "Prominent!"

Mit "Die Superzwillinge" hat Amira Pocher die Entscheider bei VOX überzeugt: Sie moderiert nun auch das Magazin "Prominent!". Los geht es schon im Januar. Nachdem sie in einer Folge porträtiert wird, startet sie in der nächsten Episode als Moderatorin durch.
| (smi/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Amira Pocher moderiert bald "Prominent!"
Amira Pocher moderiert bald "Prominent!" © RTL / Frank Beer

Amira Pocher (29) startet im neuen Jahr bei VOX als Moderatorin von "Prominent!" durch. Wie der Sender bekannt gab, läuft die erste Sendung mit der Frau von Comedian Oliver Pocher (43) am 9. Januar um 23.30 Uhr.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Dass Amira Pocher die Nachfolge des scheidenden Amiaz Habtu (44) als Moderatorin neben der etablierten Kollegin Laura Dahm (35) antreten wird, ist schon seit ein paar Wochen bekannt. VOX veröffentlichte nun den konkreten Termin ihres Debüts.

"Ich freue mich sehr, ab dem 9. Januar das Team von 'Prominent!' zu unterstützen und den VOX-Zuschauern die bunte Boulevard-Welt aus erster Hand und auf meine persönliche Art und Weise näherzubringen", sagt Amira Pocher zu ihrem Engagement.

Amira Pocher: Erfahrung bei VOX

Bei VOX moderierte Amira Pocher bereits die Show "Die Superzwillinge". Ihr Debüt im deutschen Fernsehen gab die Österreicherin im März 2020 bei RTL in der Liveshow "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!", in der ihr Mann gegen seinen Lieblingsfeind Michael Wendler (49) antrat. Seit 2020 haben die Pochers zudem einen gemeinsamen Podcast, Amira ist seitdem auch als Sidekick ihres Mannes in "Pocher - gefährlich ehrlich!" zu sehen.

VOX vertraut dem Talent der Durchstarterin als Moderatorin. "Amira Pocher hat bei VOX bereits erste Moderationserfahrungen gesammelt und kennt sich mit den Themen der Stars und Sternchen bestens aus", heißt es in einer Pressemitteilung.

Damit die "Prominent!"-Zuschauer die Neue schon vor ihrem Start als Moderatorin kennenlernen, gibt es in der Show am 2. Januar ein Porträt von ihr zu bestaunen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren