"American Horror Story: Hotel"-Vorspann: Horror und Erotik

Pünktlich zum Start des Halloween-Monats Oktober gibt es was zum Gruseln. Der Vorspann von "American Horror Story: Hotel" ist ab sofort online zu sehen und verspricht Grusel, Erotik und Anspielungen auf die Bibel.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"American Horror Story" lädt demnächst ins "Hotel"
Twitter/AmericanHorrorStory "American Horror Story" lädt demnächst ins "Hotel"

"American Horror Story: Hotel" öffnet bald seine Pforten. Eine Einstimmung auf die fünfte Staffel der Horror-Anthologie gibt der Vorspann, den Produzent Ryan Murphy nun online veröffentlichte. In den vergangenen Staffeln lieferten die Titelsequenzen stets Andeutungen auf das, was die Zuschauer erwartet. Der Vorspann von "Hotel" spielt stark auf die zehn Gebote an.

Mehr zu Lady Gagas Debüt als Serien-Star sehen Sie auf Clipfish

Zwischen den Namen der Darsteller werden immer wieder Gebote wie "Du sollst nicht töten" oder "Du sollst nicht die Ehe brechen" in Leuchtreklame-Optik eingeblendet. Dazu gibt es in schnellen Schnitten komponierte Bilder von blutbefleckten Teppichen und Hochzeitskleidern, Clips von geisterhaften Frauen und Kindern, die sich aus dem Inneren von vermoderten Matratzen wühlen sowie voyeuristische Blicke durch Gucklöcher auf erotisch anmutende Szenen.

Erotisch dürfte es vor allem für Lady Gaga (29, "The Edge of Glory") werden, die als Hotelbesitzerin ihr TV-Debüt gibt und, wie "Entertainment Weekly" berichtete, an einer blutigen Sex-Orgie beteiligt sein wird. In weiteren Rollen sind Matt Bomer, Kathy Bates, Wes Bentley, Angela Bassett und Chloe Sevigny zu sehen. In den USA startet die fünfte Staffel am 7. Oktober.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren