"American Horror Story"-Ableger bekommt zweite Staffel spendiert

Herrliche Nachrichten für alle Horrorfans: Noch vor dem Deutschlandstart des Ablegers "American Horror Stories" wurde eine zweite Staffel bestätigt.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wie "American Horror Story" bietet auch der Ableger fiese Gruselgeschichten.
Wie "American Horror Story" bietet auch der Ableger fiese Gruselgeschichten. © Fox

Erst seit einem Monat ist der Ableger "American Horror Stories" der erfolgreichen Horrorserie "American Horror Story" alt, da hat FX-Entertainment-Präsident Eric Schier bereits eine zweite Staffel für 2022 angekündigt. Das berichtet die US-amerikanische Branchenseite "The Hollywood Reporter". Im Gegensatz zur Originalserie, die pro Staffel eine in sich geschlossene Horrorgeschichte erzählt, dies bei "American Horror Stories" in jeder einzelnen Folge der Fall.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In Deutschland gibt es die erste Staffel des Spin-offs ab dem 8. September 2021 bei Disney+ Star zu sehen. Die nunmehr bereits zehnte Staffel des großen Bruders mit dem Beinamen "Double Feature" startet in den USA am 25. August dieses Jahres. Nach dem Aus des Fox Channels wird die Premiere hierzulande bei ProSieben Fun erfolgen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren