Alyson Hannigan: "This Is Us"-Dreh fand bei ihr zu Hause statt

Der "How I Met Your Mother"-Star Alyson Hannigan hat sein Zuhause in Los Angeles für einen besonderen Filmdreh zur Verfügung gestellt: Szenen zur finalen "This Is Us"-Staffel sind dort entstanden.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alyson Hannigan spielte von 2005 bis 2014 in "How I Met Your Mother".
Alyson Hannigan spielte von 2005 bis 2014 in "How I Met Your Mother". © Kathy Hutchins/Shutterstock.com

US-Schauspielerin Alyson Hannigan (47) hat in der Radioshow von Michelle Collins (40) verraten, dass die Dreharbeiten zur sechsten und finalen Staffel der Erfolgsserie "This Is Us" zum Teil in ihrem Zuhause in Los Angeles stattfanden. Zuvor hatte der "How I Met Your Mother"-Star bereits mehrere Drehanfragen abgelehnt. "Die Vorbesitzer haben hier nicht wirklich gewohnt. Ich glaube, sie haben es nur für Filmdrehs vermietet. Der Lebenslauf meines Hauses ist länger als meiner", scherzte sie. Unter anderem soll dort der Thriller "Fracture" entstanden sein. 

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In welchem Zustand bekam Alyson Hannigan das Haus zurück?

Zunächst wollte die Familie das Haus, das Hannigan seit 2018 mit Ehemann Alexis Denisof und ihren beiden Töchtern bewohnt, nicht für Filmarbeiten zur Verfügung stellen. "Ich bekomme mindestens zweimal im Monat Anfragen, weil das Haus einfach bekannt ist. Aber wir wissen ja, was Produktionen mit Locations anrichten können." Doch für "This Is Us" machte die Schauspielerin eine Ausnahme.

Zum einen ist der Regisseur der NBC-Serie ihr Nachbar, zum anderen sei das Format "einfach so gut". Die Crew sei dann "sehr respektvoll" mit den Räumlichkeiten umgegangen und habe sich sogar noch nützlich gemacht. "Sie haben uns nicht nur unser Haus in einem wunderbaren Zustand zurückgegeben, sie haben auch Dinge repariert, die ich beschädigt hatte", erklärte Hannigan. Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel haben Anfang September begonnen, wie Hauptdarstellerin Mandy Moore (37) auf Twitter verkündete. Die Premiere wird für Mitte 2022 erwartet.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Beliebter Serienstar

Hannigan selbst musste sich bereits vor einigen Jahren von ihrer eigenen Erfolgsserie verabschieden. Im Herbst 2005 startete in den USA "How I Met Your Mother", in der sie bis zum Serienfinale im Jahr 2014 zu sehen war. Sie spielte an der Seite von Jason Segel (41) die Erzieherin Lily Aldrin in 206 Folgen und neun Staffeln. Im April dieses Jahres bestellte der US-amerikanische Streamingdienst Hulu zehn Episoden des Spin-offs "How I Met Your Father" mit Hilary Duff (34) in der Hauptrolle.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren