Rolf Scheider: Busen-Grapsch-Alarm bei Angelina!

Kreativ, nützlich oder einfach schräg: Was die Dschungelcamp-Bewohner an Luxus-Gütern mit in den Urwald nehmen. Busen-Grapsch-Alarm: Außerdem geht Rolf Scheider Angelina Heger an die Brust!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Es herrscht bereits Handyverbot für die Kandidaten, die letzten Facebook-Posts sind schon über die sozialen Netzwerke geflattert. Bevor es aber endgültig ins Camp geht, durften die Bewohner noch zwei Luxus-Gegenstände aussuchen, die sie mit in den Urwald nehmen können. Benjamin Boyce denkt ganz praktisch und hat sich eine Packung Baby-Feuchttücher besorgt.

"Die kann man für vieles verwenden, da ist auch Aloe Vera drin", sagt der Ex-Boygroup-Star und wischt sich gleichmal demonstrativ den Nacken.

News zum Dschungelcamp

Klar, was Möchtegern-Womanizer Aurelio dabei hat: Lippenbalsam und Gel für die Haare. Für die Girls im Dschungel, ist doch logisch! "Die stehen doch auf weiche Lippen", sagt der Ex-Bachelorette-Teilnehmer.

Rolf geht Angelina an die Brust

Vor dem Einzug wurden die Kandidaten noch schnell mit dem klassischen Dschungel-Outfit ausgestattet, was speziell bei den Frauen nicht so sehr ankommt. "Ich finde das total schrecklich, da erkennen uns die Zuschauer ja gar nicht wieder", sagt Tanja Tischewitz. Begeistert von den Urwald-Klamotten ist indes Rolf Scheider:

"Das drückt schön die Brust nach oben". Der ehemalige GNTM-Juror geht gleich mal auf Tuchfühlung - hebt die Brust von Angelina Heger leicht an. Grapsch-Alarm schon vor Einzug! Angelina hat's offenbar gar nicht gemerkt.

Lesen Sie hier: Dschungelcamp: Zickenkrieg geht schon los!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren